Songs

Piercing

Du gehst spazieren mit deiner Freundin
Ihr kommt
An ’nem Piercing-Shop vorbei
Sie sagt:
Das ist doch toll!
Ganz toll!
So ein Ring am Ding

Doch du siehst den Ring
Und du denkst:
Das ist nicht mein Ding

Sie sieht dein Gesicht
Du sagst
Du magst es nicht
Sie sagt:
Wenn du mich liebst
Wirklich liebst
Wird dein Ding gepiekst
Und du denkst:
Ob ichs tun soll?
Vielleicht ists ja ganz cool
Nein, tus nicht!

Du trägst ’n Gott zwischen deinen Schenkeln
Leg ihm bitte keine Ringe an
Du hast ’nen Gott zwischen deinen Beinen
Leg ihm bitte keine Ketten an

Die Liebe ist stärker
Als die Furcht
Sie hat gewonnen
Du hast es getan
Es ist nun Monate her
Sie ist längst fort
Und es tut immer noch weh!

Das Ding ist rot
Sieht aus wie tot
Entzündet und schmerzt
Als du merkst:

Du trägst ’n Gott zwischen deinen Schenkeln
Leg ihm bitte keine Ringe an
Du hast ’nen Gott zwischen deinen Beinen
Leg ihm bitte keine Ketten an

An deinen Lenden hängt ein Tempel
(This thing is made for loving, du sollst es nicht versklaven!)
Beschütze ihn und deinen heil’gen Stab
(This thing is made for loving, du sollst es nicht versklaven!)
Statuiere ein Exempel
(This thing is made for loving, du sollst es nicht versklaven!)
Erklär dem Piercing-Studio den Dschihad!

Musik:
González
Text:
Blitz / González