Neueste 15 Seiten: [<] [Formular | 1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [>] | [Alle Seiten (1674)]
Wenn man anfängt sich auf ein Hosen-Album zu freuen, wird es endlich Zeit für ein Lebenszeichen von die ärzte :-/
15.03.2017, 17:43 | Ein Verzweifelter (Mangel an Alternativen, Deutschland)
@ Max, ich komm mit ;)
14.03.2017, 15:54 | Kathrin aus Kreuzlingen (Deutschland)
@ Martin
genau darauf warte ich auch ...

Grüße aus München
12.03.2017, 20:31 | H.A. (Deutschland)
Also beim southside festival brauchen die noch einen ordentlichen headliner.Das wäre doch was!Wen die Hosen am Ring spielen,dann könntet ihr das doch machen.BITTE.Das wäre auch ein schönes Lebenszeichen für alle die auf euch warten.DANKE.
11.03.2017, 23:34 | Martin aus Ba-Wü (Deutschland)
Wir wollen die Ärzte sehn, Wir wollen die ärzte sehn!!!!!


Bitte ein Konzert, und/oder eine Einladung zu euch :-D
Ich bring Tee und Bier mit :-)
11.03.2017, 18:08 | MAx mit Moritz (Rorschach, Schweiz)
Ist euch schonmal aufgefallen, dass man FURT's "Dynamit" als lyrische Fortsetzung von "Grau" interpretieren kann? Sehr interessant, mag auch diese minimalistischen Songs, die trotzdem eine so starke Botschaft vermitteln.

Vielleicht ist FU ja der erste, dem's in den Fingern juckt, immerhin schon 1,5 Jahre ohne musikalische Aktivität. Die Racingteam Tour war auch kürzer, als ich erwartet hatte.

Schönes Wochenende den Göttern und ihrem Gefolge! ^^
11.03.2017, 12:50 | Franky (Das (bei weitem nicht nur braune) Sachsenlande, Deutschland)
Gerade ein Interview mit Bela B und Spiegel gelesen. Auf die frage "Wann kommen die Ärzte zurück" gan Bela die Antwort "Wir haben uns getroffen und nett unterhalten. Aber keine hat die entscheidende Frage gestellt. Wird also noch dauern."

Kommt schon Jungs! Wir wollen was von euch auf die Ohren bekommen! :)
10.03.2017, 18:39 | ÄrzteFelix (Deutschland)
Ich musste Sartana erst mal ein bisschen sacken lassen. Ich war in Berlin dabei und war RESTLOS begeistert. Die Zeit verging wie im Flug. An vielen Stellen habe ich Tränen gelacht. Ein wahnsinnig großes Lob an alle Beteiligten! Ihr wart super...
An alle, die noch unschlüssig sind ob sich das lohnt: geht hin!! Ein einmaliges Konzept auf grandiose weiße umgesetzt! Danke für einen herrlichen Abend, wenn ihr nochmal in Berlin spielen solltet bin ich dabei...
10.03.2017, 09:51 | Miss Teryland (Krassdiekommtauchausberlin!!, Deutschland)
Ich weiss nicht, ob ich lieber bei den Ärzten oder den Hosen mitspielen würde...
10.03.2017, 07:53 | Simon the Elephant (Schweiz)
@Marco

Hier die erste Unterschrift. ;-)
Bin ich sofort dafür, auch wenn die bisherigen
17 Songs insgesamt ja schon ein Album sind.
Werd sie am 25.03. zum ersten Mal live erleben. Hoffentlich ein kleines, charmantes und
persönliches Konzert. Da verschieb' ich auch gern meinen Besuch der Buchmesse um einen Tag. :-)

Nochmal Danke an Peta, Bela und alle anderen Beteiligten von "Sartana"! War ein sehr cooler Abend letzte Woche in Berlin. Mein B-Movie-Herz
liegt euch zu Füßen! ^^
10.03.2017, 02:01 | Franky (Das (bei weitem nicht nur braune) Sachsenlande, Deutschland)
Hallo!
Wer hier ist eigentlich noch dafür, dass Mas Shake mal eine "ganze" LP aufnehmen?
Ich fänd's gut. Hab auch mal gefragt, aber die Antwort war: Nein. Lieber noch mehr 7"EP's. Könnte man da eine Petition starten? :-) Natürlich nur, wenn das noch mehr toll finden würden.
09.03.2017, 17:59 | Marco (Osnabrück, Deutschland)
@judith
ich glaube du solltest dich noch etwas mehr mit Musik befassen ;-)
09.03.2017, 08:21 | daskleineT (ME, Deutschland)
das neue Album vom mysteriösen Bela,ist voll die Enttäuschung! hat dem Bela noch nie jemand gesagt das Country nicht zu ihm passt.Tag mit Schutzumschlag,und die anderen Lieder sind Hammer.Aber des mit Smoke..passt nicht zu ihm.Ich lieb den Bela echt,aber was er da raushaut
.
09.03.2017, 01:05 | Judith (Deutschland)
Danke Bela!!! Für den tollen Abend gestern in Stuttgart! Ich habe es von der ersten bis zur letzten Minute sehr genossen!

Lieben Gruß F. (dein größter (weiblicher) Fan
08.03.2017, 17:52 | F. (Deutschland)
Kann meinen Vorschreibern nur zustimmen: es hat riesen Spaß gemacht! Grüße auch an die Dame im Publikum, die so gut singen kann. Du hast uns alle gerettet ;)
08.03.2017, 11:09 | Möhr'n Mother****er, Möhr'n!
Wann beginnen die Lesungen?
07.03.2017, 19:07 | A. Urlaub (Berlin, "Streberstadt", Deutschland)
Die Lesung "DAS BUCH Ä - LIVE" ist nett gemacht,
kurzweilig - und es wird viel gelacht,
der Spaßfaktor ist - wie bei den Konzerten - riesengroß,
so bestätigt auch die Lesung: "DIE ÄRZTE" sind einfach grandios!
Amüsant auch "Reis against the Spülmaschin'"
- ich freue mich schon auf die Lesungen in Berlin .....

Ganz viel Liebe & Verehrung
& Hoffnung auf ein baldiges Wiedersehen!
07.03.2017, 17:59 | HEIDISH
Ich war Samstag in Köln.

Es war großartig. Vor allem die Band hat mich überzeugt. Interessante unterhaltsame Texte, abgewandelte die Ärzte Lieder und viel Humor.

Herr Üblacker war anfangs etwas nervös glaub ich, zumindest hat er sehr schnell gelesen. Das legte sich aber schnell. Zudem unterstützte er die Band am Schlagzeug. Stehend!

Die ausgewählten Teile waren interessant und gut ausgewählt, lediglich zum Ende hin war der Sprung zum Jamel Konzert etwas zu groß.

Inklusive Pause ging alles gut über drei Stunden und hat sich total gelohnt.

Ich kann die Lesung nur empfehlen!
07.03.2017, 11:49 | Bier-Gourmet (Deutschland)
War jemand in Köln bei der Lesung und kann berichten, wie es war und ob es sich lohnt?
06.03.2017, 17:25 | Anja (Aus Berlin (aus Berlin), Deutschland)
@ecto1 nach meinem Geschmack ist es Bingo
05.03.2017, 10:23 | MeliMi (Deutschland)
Ich muss sagen, dass Sartana ein sehr gelungenes Live-Hörspiel ist. Ich bin mit wenig Erwartung hingegangen und wurde mit einem riesigen Spaßfaktor weggepustet. Ich denke immer ncoh mit einem fetten Grinsen an letzten Dienstag. Danke an den Grafen B. für diese wunderschöne Show. Ein großes Lob auch an Steafan Kaminski(?(Hoffe der wird so geschrieben)), der sehr viele Rollen spricht und sich verausgabt an den Soundeffekts. Natürlich dürfen Peta Devlin und Smokestack Lightnin' nicht zu kurz kommen. Die liefern nämlich ebenfalls eine Grandiose Show ab.
Eine weitere Schönheit des Dienstagabend war, dass als ich mich in der Pause in dem Saal des Theaters umschaute, mir eine Person ins Auge fiel. Da stand dann plötzlich Herr Urlaub und war am plaudern. Ich freute mich riesig darüber. Hab aber aus Respektgründen nicht um ein Foto gebeten, da er Privat anwesend war und ich ihn nicht nerven wollte.
Jeder der die Chance hat, sollte sich Sartana antun. Es lohnt sich sowas von dermaßen viel.
Danke an B und SL und PD und OR und SK
04.03.2017, 23:08 | Riddler (berlin, Deutschland)
Ihr müsst einfach noch mindestens ein Album aufnehmen fühle so eine leere in mir ohne belafarinrod
04.03.2017, 22:20 | Denis (Bad Hindelang, Deutschland)
@ecto1: um es in Schulnoten auszudrücken: 1. Album "Bingo"(Rock): 2
2. Album "Code B" (Rock): 3
3. Album "Bye" (Country): 4

Das neue ist ja auch Country/Hörspiel, das habe ich nicht und kaufe es wohl auch nicht, daher oB.

Alles in allem musst es selber wissen, mir gefällt die Country-Schiene nicht sooo sehr, "Bye" würde ich mir nicht nochmal kaufen.
04.03.2017, 19:19 | Mark (Landshut, Deutschland)
Jetzt muss ich doch mal nachfragen und ich denke es gibt keine bessere Möglichkeit als hier.

Könnt ihr mir Bela Solo empfehlen? Und welches Album ist das Beste um anzufangen und richtig Spaß dran zu haben?

Hab leider noch nicht wirklich bei ihm solo stark reingehört. Kenne jetzt nur das neue Video "Einer bleibt liegen".

Danke :-)
04.03.2017, 16:59 | Ecto1 (Deutschland)
@ Der B

Danke für die Antwort!
03.03.2017, 23:45 | DBBDW (Deutschland)
"Wir haben uns vor ein paar Wochen getroffen. Wenn die Ärzte eine Platte machen, wird das immer viel Arbeit. Wir befinden uns nach wie vor in einer Pause und haben alle noch nicht diese Sehnsucht."

http://www.jumpradio.de/musik/news/news-neues-von-den-aerzten-100.html
03.03.2017, 21:08 | Gobi Todic (Deutschland)
@DBBDW

Bela hat in einem Interview mit dem NDR erzählt, dass sie sowieso noch eine zweite Tour gegen Ende des Jahres planen und da auch in mehr Städten als jetzt auftreten wollen.
Zu den Gründen musst du dich wohl erstmal mit der offiziellen Begründung zufrieden geben: "Aus produktionstechnischen Gründen kann die Show leider nicht statt finden."

Vielleicht wird es ja mit den nächsten Terminen etwas. ;)
02.03.2017, 18:28 | Der B (Auuuuuuus Berlin! (Aus Berlin!), Deutschland)
Bela singt "Er gehört zu mir" bei der Band "The Twang". Ist das ein Marianne Rosenberg-Cover?
01.03.2017, 16:46 | Bernd (Deutschland)
Ich finde sehr schade, dass ,,Sartana" in München für nächste Woche abgesagt wurde!:( Weiß jemand, welchen Grund das hatte?
28.02.2017, 22:30 | DBBDW (Deutschland)
Ich glaube, Belas Standard-Aussagen "erstmal lassen wir die Hosen ein Album machen" ist ein freundschaftlicher Seitenhieb auf Rod, der sich doch aufgeregt haben soll, dass "auch" relativ zeitgleich mit dem letzten Hosen-Album rauskam. Und das zeugt doch davon, dass die Differenzen aus dem Weg geräumt sind, sonst wäre doch die Gefahr da, dass Rod ihm das übel nimmt o.ä.

Glaube, die drei haben sich noch (oder wieder?) lieb und lassen sich jetzt einfach die Zeit, die sie brauchen.

Tour 2018 und Album+Tour 2019 ist mein Tipp.
28.02.2017, 12:53 | Gobi Todic (Ma, Deutschland)
Hallo Jungs
Wann kann man denn mal wieder ein Konzert von euch gemeinsam erwarten. Ich hätte mal wieder Bock drauf. 😁
25.02.2017, 21:04 | Pia (Greifswald, Deutschland)
@Frank
Er erschießt seine Geliebte und den Bären!;-)!
Das Hörspiel ist wirklich ein Genuss; wir hatten soviel Spaß, dass wir noch nach Hannover und mit einigen Freunden auch noch nach Köln fahren! !
Hörspiel solltest du dir zulegen; alleine auch die liebevolle Gestaltung ist wirklich toll!!
Tanja
25.02.2017, 10:59 | daskleineT (ME, Deutschland)
@Alle die "Bastard" schon gehört haben

Vielleicht könnt ihr mich erleuchten, geht um den Song "Bärenjagd". Find den sehr gut, schon die Duette von Peta und Bela auf "Bye" zählten zu meinen Lieblingstracks der Platte, aber bei diesem hier verwirrt mich der Text in einem Punkt etwas.

Es heißt doch erst "Jäger" und am Ende aber "Jägerin". Hab ich da ne Geschlechtsumwandlung überhört oder muss man es so interpretieren, dass der Mann ausversehen den Bären und seine Liebste erschießt?

Bin gespannt wie der in die Handlung von "Sartana" einfließt. Hab mir bewusst das Hörspiel noch nicht geholt. Will's zuerst live erleben. Nächsten Mittwoch is es soweit. ^^

Danke und ein schönes Wochenende der besten Band der Welt und ihren Mitfans. :-)
25.02.2017, 03:28 | Franky (Das (bei weitem nicht nur braune) Sachsenlande, Deutschland)
...ein bißchen aber auch sprechen MUSS wegen der neugierigen Interviewer. Die meinen wahrscheinlich, sie haben einen "Auftrag" uns gegenüber. :-) Ich find's gerade gut so wie es ist und jeder sollte erstmal das machen, was er für richtig hält. Bastard gefällt mir! Thumbs up!
23.02.2017, 16:56 | Es hagelt in (Norddeutschland)
Interessant finde ich ja, dass Bela momentan in jedem Interview über Die Ärzte spricht. Vor kurzem war das Thema ja noch tabu...
22.02.2017, 22:00 | Anja (Aus Berlin (aus Berlin), Deutschland)
@AJDAN: was ist der grund
22.02.2017, 18:40 | Der wissbegierige (Deutschland)
Ja geil.... Erinnere mich gerade wieder warum ich euch so mega finde.
22.02.2017, 01:17 | Ajdan (Deutschland)
So heute ist "Bastard" hier angekommen und meine Ohren haben es bereits 2 mal inhaliert. ^^

Wirklich sehr schön. Versprüht eine Menge Charme und man erkennt einfach, was das für ein Herzensprojekt für alle Beteiligten ist. Für mich ein Gesamtkunstwerk. Chapeau Bela, Peta und eurer Team!

Auch eine angenehm unkommerzielle Entscheidung, für Fans, die ein Faible für Country, Western und B-Movies haben. Bin ick, wenn auch Ersteres nur ab und an. ;-)
Die richtige Erwartungshaltung ist denke Ich sehr wichtig. Es ist kein klassisches Soloalbum, sondern ein Teil von "Sartana", also als Sountrack dessen sozusagen.
Freue mich, das Ganze am 01.03. auf der Bühne zu Erleben! ^^

Schönes Interview auf Radio 1. Einfach so relaxt und entspannt bleiben wie unser deutscher Johnny Cash hier. ;-)
21.02.2017, 01:39 | Franky (Das (bei weitem nicht nur braune) Sachsenlande, Deutschland)
Klingt doch schon ganz gut . Und schon diese Passage als er sagt das es die Ärzte noch gibt ist doch schon Aussage genug. Also los Farin Bela Rod schreibt Songs wie ihr sie noch nie geschrieben habt . Für euch der Welt und natürlich für die Fans . Material gibt es doch im Moment genug. Ps. Sind wir nicht alle ein wenig Bastard ???
20.02.2017, 18:36 | Wickel (Sonneberg, Countryland)
Ich finds auch voll gut, wie er das gesagt hat. Hört sich einfach gesund an. Von mir aus auch erst in 3 Jahren wieder Ärzte. Sie haben doch schon sooo viel hinterlassen. Seid nicht traurig und enttäuscht. Was soll's? Hauptsache es geht ihnen gut! Gerade die neue LP und Single von Bela bestellt. Und nun über Google erstmal die ganzen Interviews der letzten Woche checken;-) Freu mich auf die Lieferung!

VG
20.02.2017, 16:29 | Marco (Freakcity, Oück, Deutschland)
@Riddler ja ich hab's grad angehört. Ist doch voll ok. Und die Gerüchte, dass das Treffen so schrecklich verlaufen sein soll, stimmen ja anscheinend nicht. Die drei haben sich wohl noch nicht geeinigt, ob und wie und wann sie weitermachen.
20.02.2017, 15:49 | Karin (Deutschland)
Wer hat denn das Interview von Bela, heute morgen bei Radio eins gehört. Was haltet ihr davon?
Klang nicht so positiv, aber auch nicht negativ.
20.02.2017, 12:59 | Riddler (Deutschland)
Hallo ihr Drei, ich würde mich super freuen, wenn ihr mal wieder in Bielefeld spielt. Mein erstes Konzert war vor 30 Jahren im PC69 ein Ärzte Konzert mit der LP Debil. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir uns im "Nachfolger" Ringlockschuppen wieder sehen würden.
17.02.2017, 20:50 | Sarah (Bielefeld, Deutschland)
Ich habe die Biographie auch gelesen. Der Autor ist mir zu fest in der Position des Bewunderers. Wo bleiben die kritischen Fragen und das nachbohren in einzelnen Themen, welche viel zu oberflächlich abgehandelt wurden. Im vergleich ist die Biographie der "Die Toten Hosen" viel umfangreicher und tiefer. Der dortige Autor ist vielleicht mit diesem Medium halt viel vertrauter als unser Anhimmelautor.
17.02.2017, 15:09 | Daniel Frey (Schweiz)
Hi Jungs, rnBin Jahrgang 73. ihr begleitet mich also schon eine Weile....rnHabt dank für die coolen Songs. Explodierte Freundin hilft mir gerade zusammen mit Alkohol über einen ernsthaften Liebeskummer ...rnDanke!
16.02.2017, 22:46 | Joe (Deutschland, Deutschland) | http://Walliser.net
@Bela: also ich mag die Platte/ CD!!! :-) gerne mehr!!! Freue mich auf Hannover!!
16.02.2017, 13:58 | daskleineT (ME, Deutschland)
Martin Gotthard Schneider ist tot. Und das bringt der besten Band der Welt eine Erwähnung im aktuellen Spiegel. ;-)
16.02.2017, 13:20 | Danke für all die schönen Stunden (Deutschland)
.

@ Anneliese:

Ich finde im Shop keinen Ausverkauf?! Klar, momentan sind da wenige Merch-Artikel gelistet, aber das war doch immer so, außerhalb eines Tour-/ CD-Zyklus.

Finde daher deine Angst etwas unbegründet...

.
15.02.2017, 21:44 | Erna P. (Deutschland)
Wusste nicht dass ihr meine Ex kennt, aber Miststück istn treffendes Lied über sie
14.02.2017, 13:43 | Simon (Deutschland)
Jungs-ich hab euch lieb und wünsche euch einen wundervollen Tag. 😘

Liebe Grüße vom Mars
14.02.2017, 07:33 | Widder vom (Mars, Deutschland)
@Bela: es wäre sehr schön, wenn du sen Song "mein Baby ist nicht mehr Rock´n´Roll" veröffentlichen würdest!!!
BITTE
14.02.2017, 07:17 | daskleineT (Mettmann, Deutschland)
@Ich

Danke, sehr lieb von dir. Ich geb mein Bestes. ;-)
Natürlich würde ich mich auch über ein Comeback freuen, aber diese ganzen Wünsche und Trauerbekundungen führen das doch auch nicht schneller herbei.

Jungs macht eurer Ding und lasst euch von Niemanden etwas Anderes erzählen! Das ist Punk, so seid ihr und dafür liebe ich euch!

Eine Band ist kein Spielzeugaffe, der auf Abruf anfängt zu Tanzen, wenn man ne Münze einwirft und auf den Knopf drückt. So funktioniert gute, ehrliche und authentische Musik nicht!
Das sollten wir bei aller Sehnsucht nie vergessen.
Einfach mal relaxen, Leute. :-)

Ich wünsche den 3 Flitzpiepen und allen Mitfans einen schönen Valentinstag.
14.02.2017, 00:14 | Franky (Das (bei weitem nicht nur braune) Sachsenlande, Deutschland)
Ausverkauf im Shop. Schade eigentlich. Waren wunderbare 35 Jahre mit Euch. Jetzt muss ich wohl ernsthaft lernen ohne meine geliebten Ärzte klar zu kommen..........
13.02.2017, 20:25 | Anneliese Schmidt (...aus Berlin, Deutschland)
@FrankyrnEs ist immer wieder ein Vergnügen einen Kommentar von dir zu lesen. Nicht immer nur kommt zurück und sowas. Vielen Dank dafür
13.02.2017, 12:37 | Ich (Ruhrpott, Deutschland)
@TRUMPOLINSTUNTMAN80

Genau, sehr ironisch wenn man bedenkt, dass Robert De Niro und Trumpi wahrscheinlich nicht zusammen den Valentinstag verbringen werden.
:-D

Nach meiner persönlichen Meinung haben die Hosen seit "Unsterblich" kein richtig gutes und überzeugendes Album mehr rausgebracht, da bin ich also erstmal etwas skeptisch.

Hab letztens beim ZSK Konzii, Marathonmann entdeckt, sehr zu Empfehlende Postpunkband, erinnert an Muff Potter. FU, das wär doch was für dich! ^^
13.02.2017, 12:31 | Franky (Das (bei weitem nicht nur braune) Sachsenlande, Deutschland)
Habt ihr vor dieses Jahr auf Tour zu gehen, mit euren besten Hits?? Würde euch soo sooo gern live sehen..
12.02.2017, 13:38 | Jana (Augsburg, Deutschland)
wann kommt dbbdw wiedermal nach Österreich? wir brauchen euch auch!!!!
hans hoelzel hat bald Geburtstag (19.2.)und er ist leider nicht mehr da! seine Musik, JA!! immer!!!!er fehlt mir und ihr auch!!!!hope to see you soon bei den oesis gglg nach Berlin
12.02.2017, 09:41 | Petra (Austria)
Langsam wird es langweilig, so stink langweilig ohne Dich, ohne Dich ist mir langweilig.....Bitte Lieber Rod, Lieber Bela und Lieber Farin - kommt und vertreibt meine langeweile mit tiefsinniger, schwachsinniger, grandioser, banaler, rockiger...(ich könnte ewig so weiter machen), also einfach mit eurer Musik. Danke schonmal im voraus!
11.02.2017, 08:39 | Der Gelangweilte (Deutschland)
Hallo Bela,
ich habe mir deinen neuen Clip angesehen. Gefällt mir gut.

SCHÖNES GRÜN :-)

Liebe Grüße an meine 3 Helden
06.02.2017, 18:11 | SHE-RA (Wesermarsch, Deutschland)
Ja, dass stimmt. Der Wunsch wurde auch schon vor dem "Buch Ä" thematisiert. Ich glaube Hagen kam sogar aus'm Osten oder hatte zumindest einen starken Bezug dazu.

Kenne persönlich auch Leute, die sich damals heimlich Platten besorgt und DÄ-Partys in Dresden gefeiert hatten. Also irgendwie ging das damals auch. ^^ Trotz oder gerade wegen dem Regime, ist es so cool und interessant, wie auch da Punk zur Entfaltung kam. Gibt's echt spannende Berichte von Feeling B, Dritte Wahl und anderen Bands.

Erst letztens wieder "Machete" gesehen. Wirkt heute fast so, als wenn Robert Rodriguez das vorhergesehen hatte...

Sind schwierige Zeiten... Da heißt es sich informieren und friedlich, aber bestimmt dagegen kämpfen!
06.02.2017, 01:30 | Franky (Das (bei weitem nicht nur braune) Sachsenlande, Deutschland)
[<] Seite 4 [>]


 




Es sind derzeit keine Veröffentlichungen oder Konzerte von die ärzte geplant.
www.bademeister.com