Neueste 15 Seiten: [<] [Formular | 1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [>] | [Alle Seiten (1673)]
Interessant finde ich ja, dass Bela momentan in jedem Interview über Die Ärzte spricht. Vor kurzem war das Thema ja noch tabu...
22.02.2017, 22:00 | Anja (Aus Berlin (aus Berlin), Deutschland)
Monsieur B....je t'aime ♥
22.02.2017, 21:27 | Lale (Deutschland)
Auch bei DAS heute war der Bela sehr sympathisch und klang eher positiv was 'die Ärzte'angeht....
22.02.2017, 20:40 | Derdiedas (Deutschland)
@AJDAN: was ist der grund
22.02.2017, 18:40 | Der wissbegierige (Deutschland)
Ja geil.... Erinnere mich gerade wieder warum ich euch so mega finde.
22.02.2017, 01:17 | Ajdan (Deutschland)
So heute ist "Bastard" hier angekommen und meine Ohren haben es bereits 2 mal inhaliert. ^^

Wirklich sehr schön. Versprüht eine Menge Charme und man erkennt einfach, was das für ein Herzensprojekt für alle Beteiligten ist. Für mich ein Gesamtkunstwerk. Chapeau Bela, Peta und eurer Team!

Auch eine angenehm unkommerzielle Entscheidung, für Fans, die ein Faible für Country, Western und B-Movies haben. Bin ick, wenn auch Ersteres nur ab und an. ;-)
Die richtige Erwartungshaltung ist denke Ich sehr wichtig. Es ist kein klassisches Soloalbum, sondern ein Teil von "Sartana", also als Sountrack dessen sozusagen.
Freue mich, das Ganze am 01.03. auf der Bühne zu Erleben! ^^

Schönes Interview auf Radio 1. Einfach so relaxt und entspannt bleiben wie unser deutscher Johnny Cash hier. ;-)
21.02.2017, 01:39 | Franky (Das (bei weitem nicht nur braune) Sachsenlande, Deutschland)
Klingt doch schon ganz gut . Und schon diese Passage als er sagt das es die Ärzte noch gibt ist doch schon Aussage genug. Also los Farin Bela Rod schreibt Songs wie ihr sie noch nie geschrieben habt . Für euch der Welt und natürlich für die Fans . Material gibt es doch im Moment genug. Ps. Sind wir nicht alle ein wenig Bastard ???
20.02.2017, 18:36 | Wickel (Sonneberg, Countryland)
Ich finds auch voll gut, wie er das gesagt hat. Hört sich einfach gesund an. Von mir aus auch erst in 3 Jahren wieder Ärzte. Sie haben doch schon sooo viel hinterlassen. Seid nicht traurig und enttäuscht. Was soll's? Hauptsache es geht ihnen gut! Gerade die neue LP und Single von Bela bestellt. Und nun über Google erstmal die ganzen Interviews der letzten Woche checken;-) Freu mich auf die Lieferung!

VG
20.02.2017, 16:29 | Marco (Freakcity, Oück, Deutschland)
@Riddler ja ich hab's grad angehört. Ist doch voll ok. Und die Gerüchte, dass das Treffen so schrecklich verlaufen sein soll, stimmen ja anscheinend nicht. Die drei haben sich wohl noch nicht geeinigt, ob und wie und wann sie weitermachen.
20.02.2017, 15:49 | Karin (Deutschland)
Wer hat denn das Interview von Bela, heute morgen bei Radio eins gehört. Was haltet ihr davon?
Klang nicht so positiv, aber auch nicht negativ.
20.02.2017, 12:59 | Riddler (Deutschland)
Meine Herren, ich vermisse euch sehr. Lasst mal wieder etwas von euch hören. :)
LG Vicky
19.02.2017, 16:01 | missfu (Deutschland)
Hallo ihr Drei, ich würde mich super freuen, wenn ihr mal wieder in Bielefeld spielt. Mein erstes Konzert war vor 30 Jahren im PC69 ein Ärzte Konzert mit der LP Debil. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir uns im "Nachfolger" Ringlockschuppen wieder sehen würden.
17.02.2017, 20:50 | Sarah (Bielefeld, Deutschland)
Ich habe die Biographie auch gelesen. Der Autor ist mir zu fest in der Position des Bewunderers. Wo bleiben die kritischen Fragen und das nachbohren in einzelnen Themen, welche viel zu oberflächlich abgehandelt wurden. Im vergleich ist die Biographie der "Die Toten Hosen" viel umfangreicher und tiefer. Der dortige Autor ist vielleicht mit diesem Medium halt viel vertrauter als unser Anhimmelautor.
17.02.2017, 15:09 | Daniel Frey (Schweiz)
Hi Jungs, rnBin Jahrgang 73. ihr begleitet mich also schon eine Weile....rnHabt dank für die coolen Songs. Explodierte Freundin hilft mir gerade zusammen mit Alkohol über einen ernsthaften Liebeskummer ...rnDanke!
16.02.2017, 22:46 | Joe (Deutschland, Deutschland) | http://Walliser.net
@Bela: also ich mag die Platte/ CD!!! :-) gerne mehr!!! Freue mich auf Hannover!!
16.02.2017, 13:58 | daskleineT (ME, Deutschland)
Martin Gotthard Schneider ist tot. Und das bringt der besten Band der Welt eine Erwähnung im aktuellen Spiegel. ;-)
16.02.2017, 13:20 | Danke für all die schönen Stunden (Deutschland)
.

@ Anneliese:

Ich finde im Shop keinen Ausverkauf?! Klar, momentan sind da wenige Merch-Artikel gelistet, aber das war doch immer so, außerhalb eines Tour-/ CD-Zyklus.

Finde daher deine Angst etwas unbegründet...

.
15.02.2017, 21:44 | Erna P. (Deutschland)
Wusste nicht dass ihr meine Ex kennt, aber Miststück istn treffendes Lied über sie
14.02.2017, 13:43 | Simon (Deutschland)
Jungs-ich hab euch lieb und wünsche euch einen wundervollen Tag. 😘

Liebe Grüße vom Mars
14.02.2017, 07:33 | Widder vom (Mars, Deutschland)
@Bela: es wäre sehr schön, wenn du sen Song "mein Baby ist nicht mehr Rock´n´Roll" veröffentlichen würdest!!!
BITTE
14.02.2017, 07:17 | daskleineT (Mettmann, Deutschland)
@Ich

Danke, sehr lieb von dir. Ich geb mein Bestes. ;-)
Natürlich würde ich mich auch über ein Comeback freuen, aber diese ganzen Wünsche und Trauerbekundungen führen das doch auch nicht schneller herbei.

Jungs macht eurer Ding und lasst euch von Niemanden etwas Anderes erzählen! Das ist Punk, so seid ihr und dafür liebe ich euch!

Eine Band ist kein Spielzeugaffe, der auf Abruf anfängt zu Tanzen, wenn man ne Münze einwirft und auf den Knopf drückt. So funktioniert gute, ehrliche und authentische Musik nicht!
Das sollten wir bei aller Sehnsucht nie vergessen.
Einfach mal relaxen, Leute. :-)

Ich wünsche den 3 Flitzpiepen und allen Mitfans einen schönen Valentinstag.
14.02.2017, 00:14 | Franky (Das (bei weitem nicht nur braune) Sachsenlande, Deutschland)
Ausverkauf im Shop. Schade eigentlich. Waren wunderbare 35 Jahre mit Euch. Jetzt muss ich wohl ernsthaft lernen ohne meine geliebten Ärzte klar zu kommen..........
13.02.2017, 20:25 | Anneliese Schmidt (...aus Berlin, Deutschland)
@FrankyrnEs ist immer wieder ein Vergnügen einen Kommentar von dir zu lesen. Nicht immer nur kommt zurück und sowas. Vielen Dank dafür
13.02.2017, 12:37 | Ich (Ruhrpott, Deutschland)
@TRUMPOLINSTUNTMAN80

Genau, sehr ironisch wenn man bedenkt, dass Robert De Niro und Trumpi wahrscheinlich nicht zusammen den Valentinstag verbringen werden.
:-D

Nach meiner persönlichen Meinung haben die Hosen seit "Unsterblich" kein richtig gutes und überzeugendes Album mehr rausgebracht, da bin ich also erstmal etwas skeptisch.

Hab letztens beim ZSK Konzii, Marathonmann entdeckt, sehr zu Empfehlende Postpunkband, erinnert an Muff Potter. FU, das wär doch was für dich! ^^
13.02.2017, 12:31 | Franky (Das (bei weitem nicht nur braune) Sachsenlande, Deutschland)
Habt ihr vor dieses Jahr auf Tour zu gehen, mit euren besten Hits?? Würde euch soo sooo gern live sehen..
12.02.2017, 13:38 | Jana (Augsburg, Deutschland)
wann kommt dbbdw wiedermal nach Österreich? wir brauchen euch auch!!!!
hans hoelzel hat bald Geburtstag (19.2.)und er ist leider nicht mehr da! seine Musik, JA!! immer!!!!er fehlt mir und ihr auch!!!!hope to see you soon bei den oesis gglg nach Berlin
12.02.2017, 09:41 | Petra (Austria)
Langsam wird es langweilig, so stink langweilig ohne Dich, ohne Dich ist mir langweilig.....Bitte Lieber Rod, Lieber Bela und Lieber Farin - kommt und vertreibt meine langeweile mit tiefsinniger, schwachsinniger, grandioser, banaler, rockiger...(ich könnte ewig so weiter machen), also einfach mit eurer Musik. Danke schonmal im voraus!
11.02.2017, 08:39 | Der Gelangweilte (Deutschland)
Hallo Bela,
ich habe mir deinen neuen Clip angesehen. Gefällt mir gut.

SCHÖNES GRÜN :-)

Liebe Grüße an meine 3 Helden
06.02.2017, 18:11 | SHE-RA (Wesermarsch, Deutschland)
Ja, dass stimmt. Der Wunsch wurde auch schon vor dem "Buch Ä" thematisiert. Ich glaube Hagen kam sogar aus'm Osten oder hatte zumindest einen starken Bezug dazu.

Kenne persönlich auch Leute, die sich damals heimlich Platten besorgt und DÄ-Partys in Dresden gefeiert hatten. Also irgendwie ging das damals auch. ^^ Trotz oder gerade wegen dem Regime, ist es so cool und interessant, wie auch da Punk zur Entfaltung kam. Gibt's echt spannende Berichte von Feeling B, Dritte Wahl und anderen Bands.

Erst letztens wieder "Machete" gesehen. Wirkt heute fast so, als wenn Robert Rodriguez das vorhergesehen hatte...

Sind schwierige Zeiten... Da heißt es sich informieren und friedlich, aber bestimmt dagegen kämpfen!
06.02.2017, 01:30 | Franky (Das (bei weitem nicht nur braune) Sachsenlande, Deutschland)
Hallo hallo :)
....lasst euch ruhig Zeit so viel ihr mögt für neue Musik und lasst euch nicht stressen, Qualität statt Quantität u.s.w.
...Auch wenn das meine Gesamtsituation ziemlich unrockbar gestaltet...
Grüße an alle hyper ungeduldigen Fans und Möchtegern Insider, Rod liebt auch euch!! ;-)
04.02.2017, 18:16 | Lisaaa (Berlin, Deutschland)
VOOOOLL DER WELTUNTERGANG!! BELA BEWIRBT SEIN SOLOPROJEKT...da muss es doch einfach einen tieferen Sinn geben, da habt ihr alle recht...
04.02.2017, 17:53 | ...öhm findet ihr euch selbst auch manchmal peinlich? ;) (Deutschland)
Gott sei Dank ist der Shop nicht so voll mit Zeug!
Ich liebe Shops in denen man so gut wie nichts vorfindet. :)
04.02.2017, 17:30 | Enttäuscht (Deutschland)
Was sind das für geheime Zahlen im Buch der Bücher?
Falls jemand schlau daraus wird bitte melden.
PS: Die Druckqualität lässt leider sehr zu wünschen übrig.
04.02.2017, 14:04 | DerUnsichtbare (Siebnen, Schweiz)
Meine Güte!Immer dieses Gejammer,ob sie jetzt aufhören,oder nicht........Wenn die drei Bock haben,werden sie es uns wissen lassen.Ärzte kann man immer hören!Die Beatles gibbet auch nicht mehr und die Musik hört man noch!Klassiker bleiben halt!Punkt.
04.02.2017, 10:27 | tina (ärzteuniversum, Deutschland)
macht ihr noch was größeres z.b. nen konzert in berlin (thema gegen die afd) würde mich freuen
04.02.2017, 01:42 | René (Deutschland)
Werbung für Sartana auf der Ärzte - Homepage? Jetzt bin ich echt überrascht! Wenn man mal ne Woche nicht hier ist... Ich hab die Seite sonst immer offen und lese die Gästebuch Beiträge und schreib auch mal selber was (ja ich hab nichts bässeres zu tun ;-) ). Nun denn, ich bin in Stade in der sechsten Reihe dabei und Bastard ist auch vorbestellt auch vorbestellt, wir sehen uns, Bela :-D Grüße von einem zu spät (zu spät *sing*) geborenen Fan (fast 19) :-)
02.02.2017, 11:00 | sweet sweet Svenja (kleiner Kaff über Hamburg, Deutschland)
Es muss ja nicht immer Sylt und Westerland sein.
Wie wäre es mit Schevenigen oder Monster(!). Kommt doch mal nach Holland, alles so schön flach hier ...
02.02.2017, 10:02 | Piet Piraat (Holland)
Achja: Und alles hatte Farin urlaubs- Typisch- ironische- Art an sich, so dass es auf der einen Seite zwar schockierte,dass es nun anscheinend tatsächlich das endgültige Ende der Band ist und andererseits die Worte, die gesagt wurden, allen Hörern sagen: "OK, so ist das natürlich annehmbar bzw. " ja das macht Sinn, das ist nachvollziehbar "...
02.02.2017, 04:13 | Melly (Deutschland)
Hatte gestern folgenden Traum: Ich war irgendwo und da lief im Radio die erste Singleauskopplung des letzten Albums von Die Ärzte. Soweit ich mich erinnern kann, hat Rod alleine den ganzen Text gesungen und es ging in etwa: Wir ha‘m einfach keinen Bock mehr und wir wissen dass ihr das versteht bzw. : nach langen Diskussionen haben wir uns geeinigt"; also a' la Zeidverschwändung, die Richtung quasi (auch musikalisch). Ich hoffe wirklich dass das keine Prophezeiung war, Leute! Grüsse an euch alle und vor allem L&V unserem allheiligtum: BFR!!!
02.02.2017, 04:04 | Melly (Deutschland)
DIE ÄRZTE... (braucht kein Mensch) :)
01.02.2017, 14:34 | Joe (Deutschland)
Ich sehe es auch eher als gutes Zeichen, dass Belas Soloprojekt hier beworben wird - unabhängig davon, ob das früher auch schon stattgefunden hat.
Wenn die 3 sich wirklich so sehr zerstritten hätten, dass sie mit der Band aufgehört haben, hätte es diese Nachricht doch wohl nicht gegeben, oder? Weil dann gäbe es keine Ärzte mehr und es würde nach der Biographie auch keinen Sinn mehr machen, neue Sachen anzukündigen ;)
Aber nur meine bescheidene Meinung. Einfach mal die Füße still halten, so schwer es auch fällt. Die melden sich schon wieder, und wenn es erst in ein paar Jahren ist
01.02.2017, 14:29 | Tobias (Deutschland)
Remember, we love you!!! Ärzte Fan seit dem Kindergarten, was auch sonst wenn die Erzieherinnen Gabi&Elke hießen? Vielleicht hätte ich Elke damals nicht erzählen sollen, dass es ein ganz tolles Lied über sie gibt...
Diese eine Liebe wird nie zu Ende gehen❤
31.01.2017, 22:10 | Gwenny Rostock (Deutschland)
Greetins aus Auxburg@BelaB.,

freut mich wirklich seeehr, daß Du zusammen mit der Augsburger Puppenkiste einen Clip gedreht hast!
Als ich diesen heut entdeckt hab, wusste ich, daß ich Dir die Freude einer alten Auxburgerin explizit übermitteln muß, doch dies ist gar nicht so einfach wenn man nicht facebook-instagram-twitterer ist sondern noch oldschool E-Mails verschickt.
Hoffe, diese Zeilen erreichen Dich trotzdem...
DiSistaDase aus Auxburg
31.01.2017, 19:18 | Daniela Mueller (Augsburg, Deutschland)
Doch, es wurden schon vorher Touren und Veröffentlichungen der Soloaktivitäten der Drei hier reingestellt.
31.01.2017, 12:52 | Besserwisserboy (Deutschland)
Bela Werbung auf Bademeister.com?

Wie soll man das verstehen? Solo Projekte wurden hier noch nie angeworben ....
31.01.2017, 11:11 | Komisch (Deutschland)
Ich mag beide Bands. Hosen und DÄ. Natürlich DÄ noch viel, viel, viel, viel, viel, viel mehr. "Saufen" ist da ja auch eine gute Parodie. Finde ich. Laut Urlaub in einem Interview hat die Opelgang-LP den Ärzten Mut gemacht. Bzw. war sie wohl vom Sound her ein ordentlicher Antrieb. Aber wem sag ich das hier? ;-). Ich find' die Platte auch mit am besten von denen. Das Buch Ä ist super! Der Autor sagt in einem Interview (hoffe, es ist nicht falsch wiedergegeben):"Es gibt wichtigeres als Streitigkeiten innerhalb der Band." Hat er vielleicht auch (hoffentlich) zitiert. Wenn es um Arbeitsplätze geht, ja. Aber wenn es um Identifikation, Spaß, Glaubwürdigkeit und Qualität geht? Nein. Lasst ihnen Zeit! Ich würde mich natürlich auch freuen was Neues zu hören. Positiv oder negativ. Solch eine Entscheidung wie 1987 werden sie mit Sicherheit nicht nochmal so leichtfertig stellen. Ich werde mir sowieso nach wie vor alles Mögliche kaufen und geben, was die drei Solo machen. Sie haben auch nur dieses eine Leben. Wenn's vorbei ist, ist's vorbei.
30.01.2017, 14:55 | Marco (Osnabrück, Deutschland)
Remember....i love you...
30.01.2017, 09:23 | Cookiemonster (Berlin, Deutschland)
Weil es das klassische "unsere Gang steht zusammen gegen die anderen" gegröhle der Hosen ist.. siehe "Freunde" usw. Usf.
30.01.2017, 00:23 | Antaaaagenwiediiiesen (Deutschland)
Warum ist der Song "Nicht allein" eine Parodie auf die toten Hosen (wie es in der Biografie steht)? Weil es kämpferisch oder auch teilweise verzweifelt ist? Kann leider nicht zur Lesetour vorbei kommen.
Würde mich freuen wenn mir das jemand beantworten könnte.
29.01.2017, 22:16 | Mo (Deutschland)
Ich glaub da kommt nix mehr, der Eine zu erfolgreich mit Soloprojekt und Urlaub, der andere würde gerne kann aber den Einen nicht überzeugen und dem Dritten ist es egal, denn der ist so gut der kann überall spielen und produzieren und macht.............aber das wäre einfach ein scheiß Ende für so eine geile Band
27.01.2017, 09:31 | Wuerdgernin Urlaub (keine Überdosis, Deutschland)
Fast jeden Tag komme ich hier vorbei, in der Hoffnung was neues von meiner Lieblingsband zu hören. Gebt mal ein Lebenszeichen von euch ab. Ihr gehört noch lange nicht zum alten Eisen und habt doch sicherlich lust (zusammen) Musik zu machen. Eure Fans erwarten euch um mit euch zusammen live wieder richtig abzufeiern und viel quatsch zu machen....kommt zurück...
26.01.2017, 22:11 | Mussin Urlaub (Deutschland)
Wenn Bela, Farin und Rod mal Mäuschen in der Facebook-Gruppe spielen würden. Das wäre wie eine schlechte Show, weil die "nach Aufmerksamkeit strebenden Wichtigtuer" irgendein Gerücht schüren, was dann weiter und weiter ausgekaut wird. Ich könnte mir denken, dass die Drei, wie andere vielleicht auch, auf ihren Stühlen sitzen und vor sich hin schmunzeln, weil es so abwegig ist.
Tatsache ist, dass wir Fans irgendwann (zu welcher Zeit auch immer) Bescheid kriegen, was sie tun wollen.
Ich bin noch nicht soo lange unter den Ärztefans, dass ich wüsste, wie es früher war. Aber was ich mit Gewissheit sagen kann, ist, dass wir nicht auf Menschen hören sollten, die wie "nach Aufmerksamkeit strebende Wichtigtuer" klingen.
Wir werden es sehen und wissen, wenn es soweit ist. Bis dahin hilft uns die Gerüchteküche auch nicht weiter.
26.01.2017, 20:52 | A. Urlaub (Berlin, "Streberstadt", Deutschland)
Hallo ihr Drei.
Ich hoffe es geht euch gut. Wo auch immer ihr gerade in der Gegend herum tingelt. Lasst mal wieder was von euch hören. Ihr werdet vermisst!

Ich finde es immer noch schade, dass Farins GB dicht gemacht wurde. Da gab es wenigstens alle paar Monate mal ein Lebenszeichen von ihm. Mittlerweile hört man ja gar nichts mehr...

Viiiel Liebe und Verehrung aus dem Schwabenländle! A
25.01.2017, 21:27 | Annalena (Ausm Mauldäschle, Deutschland)
Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende!
23.01.2017, 17:44 | Schlawiner80 (Deutschland)
Ich war Besucher beim letzten Ärtival-Konzert in Losheim und fühle mich enorm geschmeichelt, dass dieses Konzert -zu einer nicht einfachen Zeit- und vor allem das Publikum ausdrücklich gelobt wird. Es hat noch nie jemand sowas nettes zu mir gesagt, wie Rod, der u.a. mich ein tolles Publikum nennt.

Ich hoffe Ihr habt aber was aus den Problemen am Ende gelernt: drei Touren dirket hintereinander sind eimfach zu viel. Kommt wieder, egal ob mit oder neuem Album, und spielt ein paar Konzerte.
So wies jetzt ist, ists irgendwie kein würdiges Ende für so eine Band; wobei es wahrscheinlich kein angemessenes Ende für so eine große Band geben kann.
22.01.2017, 14:10 | Jemus (Spagheitti-Land, Deutschland)
Abwarten und Tee trinken ;)
Da geht noch was!!!!
22.01.2017, 09:30 | Leila (Deutschland)
Einmal Fan, immer Fan, @Li.
Selbst wenn sie nichts mehr machen - die Musik bleibt. Und sie tut unwahrscheinlich gut.
21.01.2017, 21:11 | Sputnik (Deutschland)
Ihr seid euch wohl sehr sicher, dass eure Fans ewig eure Fans bleiben werden.
Irgendwann ist das aber auch mal vorbei. Ihr seid keine Band mehr, euch gibt es nicht mehr. Die Leute warten nicht auf euch, irgendwann reicht es auch mal. Das sollte euch bewusst sein.
Trennt euch und gebt den Leuten dadraußen Bescheid, was Sache ist. Das ist das einzig faire.

Viele Grüße
Li
21.01.2017, 20:48 | Li (Deutschland)
Erstmal is Bela dran (-^)
21.01.2017, 19:42 | Thom (Deutschland)
Bin grad am ausmisten und habe Tour -Becher und sticks von Bela gefunden...

Einfach nur geil die Augen zu schließen, Ärzte cd abspielen und an damals zu denken...

Oh ja, war das eine geile Zeit!!!

Wäre zu geil euch nochmal live aus der ersten Reihe zu sehen...

*texte sitzen noch*
20.01.2017, 16:04 | M (Deutschland)
[<] Seite 3 [>]


 




Es sind derzeit keine Veröffentlichungen oder Konzerte von die ärzte geplant.
www.bademeister.com