Neueste 15 Seiten: [<] [Formular | 1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [>] | [Alle Seiten (1676)]
Kann mir bitte jemand sagen was in dem Newsletter stand?! Hab den aus versehen gelöscht. Gerne per Mail. DANKE!!!
07.11.2016, 13:09 | Kay (Mainz, Deutschland)
Trägt Bela beim Volle Kanne Interview etwa den neuen Ärzte Weihnachts Pulli.....aber 3 Sterne. ?...?....3 (Friedhof) Kreuze..........?..Dezember...
06.11.2016, 13:05 | Pauletta (Deutschland)
Habe die Sendung "Volle Kanne" vom 04.11.16 geschaut. Da war Bela zu Gast. Und für mich hört sich das nicht so an als hätten sie sich schon aufgelöst. Laut Bela ist alles noch offen!
05.11.2016, 22:53 | B.L. (Deutschland)
Juhuuu mein Buch ist auch da und dass in kurzer Zeit,in die Schweiz. Ich bin beeindruckt wie schnell und reibungslos dieser Versand geklappt hat - ohne Zollgebühren.

Vielen Dank!

Und jetzt habe ich keine Zeit mehr - ich will lesen....
05.11.2016, 13:11 | Irgendwer (Schweiz)
Die Poster sind das "special" weil du beim Verlag (vor)bestellt hast! Das zweite ist dafür da, um es für teuer bei ebay zu verkaufen, oder um es als zu großes Lesezeichen zu benutzen :) Nein, ich habe meins als unversehrtes, nicht an die Wand hängendes, Erinnerungsstück in Folie gepackt!

(..Um es dann irgendwann als neuwertig bei ebay zu verkaufen) hahahha!

Ach Liebe Ärzte, kommt bald wieder. Heute werde ich (leider) mit Wizo fremdgehen müssen. :)
05.11.2016, 12:27 | Laterne (Deutschland)
Leute 928 INKL den bilder-Seiten.. die haben keine seitenzahl
04.11.2016, 17:25 | manoman (Deutschland)
@ ICH.

Du hast ja so recht.
Ich finde dieses Genörgel hier auch mittlerweile ziemlich unerträglich.

Da sind da auf Seite X ein paar Zeilen leicht (!) unleserlich - und schon will man das Buch zurückschicken und sich beim Verlag beschweren und ich weiß nicht was.
Ja, und das Rätsel mit den 700 bzw. 900 Seiten wird hier auch tagtäglich aufs Neue gelöst.

Und das mit den Konjugationen ist sowieso der Hammer.
Die meisten hier schreiben mal kaum einen Satz richtig - beschweren sich aber eifrig über jeden kleinsten grammatikalischen Verdreher des Autors.

Ob man deshalb jetzt eine Schande als Fan ist, kann ich nicht beurteilen.
Was die meisten dieser Einträge hier für mich aber auf jeden Fall sind: ein Musterbeispiel für Spießigkeit.

Und das ausgerechnet bei dieser Band - irgendwie tragikomisch.
04.11.2016, 15:49 | Merle (Düsseldorf, Deutschland)
ich hatte 2 poster
04.11.2016, 13:33 | was soll ich mit 2 (arschlecken, bissendorf)
Sorry - aber...
- Ich hab nur 700 Seiten statt 900 irgendwas...(heul!!!)
- Auf Seite X fehlen paar Zeilen....(hab ich zu viel bezahlt??)
- Buch ist gut recheriert, aber die Konjugationen (oioioi!)

(Eine Schande, dass ihr euch Fans nennt!
Echt zum Fremdschämen!!)

Wär ich an deren Stelle, hätt ich null Lust so ein Publikum zu bedienen!
04.11.2016, 13:21 | Ich (Imhierundjetzt)
Mein Buch ist immer noch nicht daaaa😣
Aber dafür habe ich mir gerade Belas neues Album vorbestellt😍
04.11.2016, 13:10 | pippilotta71 (Deutschland)
Mit 928 Seiten sind alle Seiten gemeint, inklusive Bilder.
04.11.2016, 11:13 | DBBDW (Deutschland)
Es hieß doch über 928 Seiten?
Wieso hab ich nur 700rum?
04.11.2016, 10:59 | Ramona (Deutschland)
Ich war ungemein beeindruckt von dem Versand. Habe direkt beim Verlag bestellt und mein Buch war schon am 28.10 hier (in England!). Buch ist gut geschrieben, kurzweilig, und scheint gut recherchiert; einzig die "Konjugation" von "die Ärzte" (S.8) hat mich zum Lachen gebracht - autsch :)!!! Fazit: auf jeden Fall kaufen, sehr schöne Ergänzung zum Meerschwein (aber kein Ersatz)!
03.11.2016, 16:25 | Livia (Soton, England)
So. Buch angekommen. Vielen Dank. Schöne Sache und schön viel zu lesen. Ganz Klasse :)
Und für das Ende: Abwarten und Tee trinken. Es wird ja nichts genaues gesagt. Lassen wir den drei Herren doch ihre verdiente Ruhe im Moment.
Bin zuversichtlich dass Sie zurückkommen werden.
03.11.2016, 11:00 | Mo (Deutschland)
Auch noch nicht bekommen
Noch nicht lieferbar..Mein Stand war der 01.11
03.11.2016, 07:04 | Jörg (Dresden, Deutschland)
Ich kann es morgen abholen. ;-)
02.11.2016, 22:12 | Piet (Ostfriesland, Deutschland)
Mein Buchladen des Vertrauens hat es wohl auch nocht nicht. Die wollten mich anrufen... :-( Mhmm. Die Welt ist schlecht. Hat Großvater schon gesagt ;-)
02.11.2016, 19:48 | Marco (Osnabrück, abwarten)
Noch jemand hier der das Buch noch nicht bekommen hat? Ich waaaaarte sooo sehr....
02.11.2016, 19:42 | Clau (Deutschland)
@Silvi

Du kannst es seit gestern in soziemlich jeder Buchhandlung bestellen oder kaufen.
02.11.2016, 19:32 | Phil B (Aus Berlin (Aus Berlin!)!, Deutschland)
ab wann gibt es das Buch im Handel?
02.11.2016, 17:40 | Silvi (Deutschland)
So. Nun will ich auch mal meinen Senf zu der Biografie abgeben. Ich finde sie sehr gelungen. Ein guter Schreibstil und durchaus kurzweilig zu lesen. Außerdem finde ich es super, dass nicht alles als "Eitel Sonennschein" dargestellt, sondern auch die Band selbst zu Wort kommt und "Klartext" gesprochen wird. Und schlecht kommt da nun wirklich niemand bei weg. Wenn man über 30 Jahre bzw. Über 20 Jahre in einer Band spielt, dann streitet man sich zwangsläufig auch mal. Besonders wenn man sich wie die drei Herren 2012/13 viel zu viel auf die Agenda geschrieben hat. Sind halt auch nur Menschen. Ich empfinde das eher als positiv, wenn alle drei am Ende sagen, dass sie sich vorstellen können, nochmal was zusammen zu machen. Nur halt unter besseren Umständen und mit weniger selbstgemachtem Druck. Das klingt nun wirklich nicht tragisch. Außerdem hat man in Jamel gesehen: die älteren Herren lieben sich noch. Und das ist das Wichtigste: Das sie Freude an dem haben, was sie tun. Lassen wir uns also überraschen, was da noch so kommt.
01.11.2016, 21:46 | Franzi (Hamburg, Deutschland)
So... jetzt ist das Buch auch von mir durch... Bin mir nicht sicher ob da noch was kommt. Denn es könnte sein, dass es
DÄ inzwischen zu viele “ Schönwetterfans“ gibt, die nur die Singles kennen und beleidigt sind wenn die nicht gespielt werden. Im näheren Umfeld selbst gehört. “Haben zu viele Unbekannte Sachen gespielt“. Echt schade, hätte wohl doch längere Reisen für Club Konzerte aufnehmen sollen. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.
Wenn noch was kommen sollte bin ich auf jeden dabei
01.11.2016, 20:48 | RedRoadrunner (BaWü, Deutschland)
@ein fan der ersten stunde...das buch 2163 hat diese Aussetzer auch...gar nicht bemerkt beim ersten lesen :D
01.11.2016, 19:22 | Webele (Deutschland)
@ Merle.


Wie recht Du doch hast.
01.11.2016, 19:20 | FDJ Punk (Deutschland)
Mein Buch hab ich heute beim Buchladen an der Ecke bestellt. :-) bin halt altmodisch

Liebe Grüße
01.11.2016, 18:50 | Piet (Ostfriesland, Deutschland)
Wann kommt das buch?
Vö war doch 01.11
01.11.2016, 17:55 | Kira (Deutschland)
Würde das Buch gern über den Shop kaufen, ABER ich will KEIN Paypal nutzen. Alternative: Kreditkarte. Weitere Alternativen?? Gibt es nicht...
Was soll das?

Schade. Werd das dann wohl irgendwann aufm Flohmarkt oder bei ebay ersteigern oder so...
01.11.2016, 17:52 | iwirbelwind (Deutschland)
@TRAURIG
Ob man sich von einer Band abwendet oder nicht, kann man doch nicht von einer Biografie abhängig machen.
Vor allem nicht von einer, die man noch gar nicht gelesen hat.
Das Ende soll deprimierend sein? Ich würde sagen, das liegt im Auge des Betrachters.
Für alle, die in dem Buch auf eine klare Ansage (oder noch besser konrete Tourdaten) gehofft haben, mag es entäuschend sein, klar. Da muss man aber vielleicht mal überdenken, mit welcher Erwartungshaltung man an so ein Buch rangeht.
Für mich war in erster Linie wichtig, inwiefern es dem Autor gelingt, dieser Band in seinem Buch gerecht zu werden. Und dazu kann ich nur sagen: Geschmackssache. Ich persönlich tendiere nach wie vor eher zum Meerschwein.
Natürlich würde es uns alle freuen, wenn die Ärzte nochmal zusammenfinden - das möchte ich dann aber auch bitte schön von der Band selbst erfahren und nicht (bei allem Respekt) in irgendeiner Biografie lesen.
01.11.2016, 14:53 | Merle (Düsseldorf, Deutschland)
jamel rockt den förster 2016.

Und da waren sie dabei unsere Götter.
Spontan wie immer.
Einfach mal googeln
31.10.2016, 15:19 | Wickel (Jamel, Deutschland)
Was genau schreiben sie denn?
Seid doch nicht so kommerz und lasst die, die das Buch (noch) nicht gekauft haben, dumm sterben!

"...dass sich die Lage (...) entspannt" ???
31.10.2016, 10:18 | Gobi Todic (Deutschland)
@Claudia
Habe das Buch seit 25. Oktober. Bei mir kam keine Mail vorher.
31.10.2016, 09:25 | Sylvia (Deutschland)
Hallo :)

Ich haet mal eine Frage, gibt es irgendwelche geplanten konzerte/touren in naher oder auch nicht ganz so naher zukunft? :P Lebe seit 3 jahren in Australien und dann bald in suedamerika und so weiter und sofort, und das einzige das ich an Deutschland vermisse ist die beste band der welt :) :) Wuerde euch sooooo gerne wieder live sehen aber das braucht bei mir natuerlich n bissl vorbereitung :)
Also sagt mir bitte bescheid falls konzerte in deutschland oder irgendwo anders geplant sind :)
Dankaaaeeee :*:*
31.10.2016, 01:00 | Tabea (Sydney/Australia, Deutschland)
@Lane......
30.10.2016, 14:45 | Paletta war in jamel (Deutschland)
Ihr seid die Besten!!!! Und das wird sich nie ändern!!!! Egal, wofür ihr euch entscheidet!
30.10.2016, 00:58 | Sandra (Deutschland)
@ Heulerei. DAS hat niemand gesagt. Alles ist möglich... Wir müssen einfach abwarten. Ich denke: da kommt noch was. Mein Gefühl ohne Gewähr.
29.10.2016, 18:31 | Rockbargirl (Deutschland)
@ Heulerei: nein, es wird nicht gesagt, dass sie nicht zurückkommen. Es wird offengelassen; aber aus den Zitaten geht hervor, dass sie sich durchaus nochmal vorstellen könnten, als DÄ auf der Bühne zu stehen.
29.10.2016, 18:24 | Krokodilfanatikerin (Deutschland)
@Lane Auch ich kann alles unterschreiben, was du geschrieben hast. Auch mich hat diese Band bereits sehr geprägt, obwohl ich sie erst ein Jahr so richtig kenne, weil die ''Radiolieder'' mich immer abgeschreckt haben. Die höre ich bis heute nicht soo gerne (Lasse reden, Westerland, Junge, Männer sind Schweine...), weil sie mir einfach aus den Ohren hängen. Ich bin jetzt im Buch etwas über die Hälfte und sehe es bisher mit gemischten Gefühlen. Warum, kann ich nicht genau beantworten. Auf alle fälle hab ich sehr gute Einblicke bekommen, wie es läuft im Musikgeschäft und was für harte Arbeit das sein kann, erfolgreich zu werden. Auch finde ich Sahnie nicht mehr so schrecklich, sondern kann ihn gewissermaßen verstehen. Woher das Negative kommt? Vielleicht, weil das Buch vielleicht das letzte ist, was unter den Namen ''die Ärzte'' erschienen ist. Obwohl, ich glaube fies sind die nicht. Große Ankündigungen ist ja nicht so ihre Art, die kommen wenn dann wie so 'n Pilz aus dem Boden geschossen und sind wieder da. Da ich sehr an Musik hänge, wäre es schön wenn noch was kommt. Ich würde mich sehr freuen, noch ein Ärzte Konzert erleben zu dürfen. Wichtig ist nur, dass es vom Herzen kommt. Ich will 3 Menschen sehen die Spaß haben und nicht nur leer die Lieder runterleiern. Das ist zum Glück so viel ich weiß noch nie so vorgekommen, aber ums deutlich zu machen... Ich finde das ist das Wichtigste!
29.10.2016, 15:27 | SvenjaRegenbogenmaterie (SH, Nähe Hamburg, Deutschland)
Eigentlich hatte ich mir fest vorgenommen, das Buch nicht zu kaufen (ich habe hier zig ungelesene Bücher, die ich noch lesen will). Jetzt macht Ihr mich aber doch neugierig *grübel*
29.10.2016, 13:17 | Sileah (Berlin, derzeit kalt und windig, Deutschland)
Seite 8
“(übrigens wird der Bandname generell nicht konjugiert - nicht dass Sie, liebe Leser, denken, ich könnte keine Grammatik schreiben tun)“

Anscheinend leider tatsächlich nicht! Substantive werden „dekliniert“ und nicht konjugiert. Letzteres geschieht bei Verben.

Interessanter Weise setzt Herr Üblacker nichtsdestotrotz manchmal einen zusätzlichen Artikel vor “Die Ärzte“, manchmal aber auch nicht....

...durfte Farin das Vorwort nicht gegenlesen?

Wie dem auch sei, ich freu mich und guck mir jetzt die Bilder an!
29.10.2016, 11:10 | Jo (Deutschland)
@Lane
jetzt hab ich Angst das Buch zu lesen.
Zum Glück ist es noch nicht da.
29.10.2016, 09:13 | guutemine (Deutschland)
@LANE: Du sprichst mir aus der Seele. Sowohl was das Buch angeht, als auch mit dem irgendwann bevorstehende Ende. Auch mich begleitet die Band seit 25 Jahren durch's Leben. Andererseits möchte ich auch nicht, dass die drei sich wegen uns Fans auf die Bühne quälen; nur weil wir es von ihnen erwarten. Ich habe leider auch schon Konzerte erlebt (wenige, aber es gab sie) bei denen ich das Gefühl hatte, dass sie eigentlich keine Lust haben. Vielleicht geht es ihnen irgendwann auf den Keks, immer die gleichen Lieder zu singen, oder ständig die gleichen Gesichter in der 1. Reihe zu sehen.
Wir warten mal ab, ob da noch was kommt.
Für mich bleiben sie so oder so die BESTE BAND DER WELT!!!
29.10.2016, 05:20 | Corina (bei Bremen, Deutschland)
So, heute war es so weit. Endlich ist das Buch angekommen. Lange habe ich mich darauf gefreut und direkt von heute morgen an durchgelessen. Was soll ich sagen? Ein gut geschriebenes Buch, nette Bilder auch wenn die wenigsten davon neu sind (das war aber wohl auch kaum zu erwarten). Trotzdem: an das Meerschwein kommt es nicht annähernd ran; zumindest für mich nicht. Das mag zum einen daran liegen, dass ich beim Meerschwein das Gefühl hatte, dass da mit jeder einzelnen Zeile wirklich ein Fan geschrieben hat, für den dieses Buch vermutlich das Highlight überhaupt darstellte (was für Markus vermutlich auch der Fall war). Das Fan-Dasein blitzt bei dem neuen Werk nur selten richtig durch. Vielmehr erinnert es mich häufig an eine Abhandlung zu DÄ, was ich sehr schade finde. War das Vorwort durchaus noch recht emotional gehalten, war der Rest dann doch wieder sehr sachlich. Ein anderer Aspekt mag durchaus sein, dass für das Meerschwein damals ja ein unglaublicher Aufwand betrieben wurde, sprich Lesereise, Interviews etc.
Trotzdem ist das Buch natürlich lesenswert, insbesondere die Jahre ( ist es wirklich schon wieder so lange her), seit das Meerschwein erschienen ist, waren interessant.
Inhaltlich möchte ich nicht zu weit vorgreifen, für alle, die es noch nicht fertig gelesen haben, aber auch mich hat das Ende nicht wirklich befriedigen können. Nun bin ich wirklich nicht davon ausgegangen, dass am Ende die Daten für ne neue Tour stehen oder das Erscheinungsdatum des neuen Albums, aber ich hatte doch gehofft, dass mich das Buch nicht trauriger zurücklässt, als ich vorher schon war. Dass DÄ in ihrer ja schon länger andauernden Kariere immer wieder längere Pausen gemacht haben ist ja hinlänglich bekannt. Und obwohl ich Sie zeitweise schon sehr vermisse, hat mich das nie gestört, weil für mich immer klar war, egal was passiert, bevor die die Gitarren an den Nagel hängen gibt es doch wohl mindestens ein fantastisches Abschiedskonzert, mit sämtlichen hundertfach gehörten Hits und der Hoffnung auch die letzten Lieder, die ich noch nicht live gehört habe wenigstens einmal zu hören. Wie gesagt, so habe ich vor der Lektüre des neuen Buches gedacht. Was ich da auf den letzten Seiten gelesen habe, hat mich tatsächlich sehr traurig gestimmt. Dass die Ärzte vermutlich früher aufhören Musik zu machen, als mir lieb ist, ist schon klar, aber doch wohl bitte jetzt noch nicht. Und wenn dann ja wohl ganz klar mit der größten und besten Abschiedsparty, die die Welt je gesehen hat. Ich möchte mir zumindest vorstellen, dass diese Band, die wie keine andere meinen Musikgeschmack und mein Weltbild geprägt hat zumindest noch still und heimlich für immer zusammen Musik macht, die gleichen pubertären Witze reißt und Spaß daran hat sich selbst nicht so ernst zu nehmen. Ich möchte, ähnlich wie die Band offenbar, nicht nochmal so Auftritte erleben wie bei den Ärztivals. Das war zwar natürlich nicht schlecht, aber lange nicht das, was sie wirklich können. Dann lieber wieder kleinere Hallen und eben auch mal Pech haben und keine Karte kriegen. Dafür aber drei Musiker auf der Bühne, die Spaß haben wie zu besten Zeiten, weil es für diese Band einfach keine Konkurrenz in Deutschland gibt. Keine Band kann ihnen auch nur annähernd das Wasser reichen. Nicht, weil es nicht Bands gäbe, die auch gute Texte oder eingängige Melodien haben, sondern weil es keine Band gibt, die an das Gesamtpaket DÄ heranreicht. Und das immerhin seit ich lebe. Und deshalb darf so auch nicht Schluss sein. In diesem Sinne hoffe ich, dass sich die Lage bei euch wieder etwas entspannt hat und wir in den nächsten Jahren wieder was von euch hören werden. Wenns sein muss ist danach halt Schluss. Aber dann doch bitte Verabschiedung auf dem Höhepunkt all dessen was ihr bis jetzt erreicht habt und nochmal so ein Album wie Jazz ist anders beispielsweise.
29.10.2016, 04:10 | Lane (Deutschland)
Hey Farin auch ich wünsche dir naschträglich alles Gute.
28.10.2016, 20:23 | Lois (Schweiz)
Buch schon da?!?!?!??Hat jemand von euch vorher ne Mail oder so bekommen?
28.10.2016, 20:15 | Claudia (Rock City, Deutschland)
Seht es doch mal so. Wir haben jetzt eine nummerierte Version des Buches inklusive Druckfehler. Da steigt der Wert ja enorm ;)
28.10.2016, 20:12 | Tobias (Deutschland)
Mit der Größe des Buches wurde ja echt gegeizt. Ich hatte fest mit der Größe wie der des Meerschweins gerechnet. Hätte natürlich einiges mehr hergemacht. Nunja, aber letztendlich ist ja das innere, das was wirklich zählt und das gefällt.
28.10.2016, 19:24 | Hey Hu (Deutschland)
Ich hab die Stelle im Buch auch, aber die stört beim Lesen gar nicht! Also, stellt euch mal nicht so an :D
28.10.2016, 17:56 | Franzi (Deutschland)
@ein fan der ersten stunde. willst du jetzt ernsthaft wegen 5 zeilen die etwas undeutlich zu lesen sind ein neues buch und verlangst das der verlag tausende bücher zurück nimmt und neu druckt? Chill mal dein Leben, ganz ehrlich.
28.10.2016, 16:04 | chill (Deutschland)
Ich will auch endlich lesen.....bitte lieber Postbote komm!!!
Hab auch freies Wochenende und Zeit ;)
28.10.2016, 15:07 | guutemine (Deutschland)
@Ein Fan der ersten Stunde: Das kann ich leider nur bestätigen. Ich habe die Nummer 613. So lange es die einzige Stelle im Buch ist, könnte ich auch darüber hinwegsehen...
28.10.2016, 14:34 | dä Kai (Deutschland)
Hallo Farin alles gute zum geb.Tag
ich habe noch eine gute und eine schlechte Nachricht. Heute kam das Buch Ä,das ist die gute nachricht die schlechte ist das buch hat auf Seite 18 nach den Kommentar von Bela, Druckaussetzer und zwar 5 Zeilen lang werde jetzt auch an den Verlag schreiben. Ich habe eine nummerierte ausgabe noch unter der Nummer 4000, vieleicht geht es auch noch anderen vorbestellern so. Die Ärzte können nichts dafür aber der Verlag soll den Schaden beheben.
28.10.2016, 12:38 | ein Fan der ersten Stunde (Deutschland)
Nachträglich schließe ich mich den Gratulanten an und wünsche Dir Gutes.
28.10.2016, 09:11 | Sileah (Berlin, Deutschland)
Alles Gute nachträglich Farin!
28.10.2016, 07:07 | Niklas G (Deutschland)
Alles Gute nachträglich!
28.10.2016, 01:02 | magda (Deutschland)
Alles Gute, lieber Farin!

Hoffentlich bis bald - ich vermisse euch.

L&V
27.10.2016, 23:46 | Johanna (Deutschland)
Hey Farin,

wünsche Dir fix alles, alles Liebe und Gute zu Deinem Geburtstag und ich hoffe es wartet nen tolles Jahr auf Dich.

Wäre fein, wenn in absehbarer Zeit doch mal wieder ne Tour stattfinden würde. Die Auszeit geht ja doch schon etwas arg lange und Geduld ist nicht wirklich eine meiner Stärken.

Lebe bei Frankfurt und he, du weißt welche Band von hier kommt und nu wieder x-fach hier auftreten. Wäre fein dem mal bessere und anspruchsvollere Musik entgegen zu setzen und ich hoffe sehr, dass ihr auch mal wieder politischer werdet und euch endlich wieder einbringt. Jamel war ein guter Anfang :)

LG, Kerstin
27.10.2016, 23:41 | Kerstin (Deutschland)
Hey Farin!

Schon wieder Geburtstag! Na du machst Sachen! :)
Vermutlich zündest du grade irgendwo in Afrika ein Kerzchen an. Lass es dir gut dabei gehen und pass auf dich auf.

Und nächstes Jahr machen wir dann wieder so ne Party wie vor 4 Jahren, dann aber ohne Schnneechaos. ;)

L(aolas) & V(erbeugungen)
27.10.2016, 23:33 | Elli (Deutschland)
Lieber Farin,
zu später Stunde auch von mir alles Gute zum Geburtstag. Ich hoffe du hast Dir mit Deinen Liebsten einen schönen Tag gemacht. Zu wünschen bleibt mir nur, dass Du glücklich bist und bleibst. Mach alles weiter so, wie Du es für richtig hälst.
Bis jetzt hat das ja gut geklappt!

Schön, dass es Dich gibt.

Hoffentlich bis bald

L & V
27.10.2016, 23:31 | Corina (bei Bremen, Deutschland)
Von mir auch noch alles Gute zum Geburtstag lieber Farin :)
27.10.2016, 23:23 | Steffen (Deutschland)
Lieber Farin,

auch von mir gibt es nur die besten Wünsche zu deinem Geburtstag!

L & V
27.10.2016, 23:16 | Yasmeen (Hannover, Deutschland)
Lieber Farin,
auch ich wünsche Dir von Herzen alles Gute zum Geburtstag!

Schön, dass es dich gibt!
27.10.2016, 22:57 | Suse70 (Deutschland)
farin! alles liebe zu deinem geburtstag.
27.10.2016, 22:55 | reis (Deutschland)
Liebster Farin,

しばらく連絡を取ってなかったね。

Und doch können und wollen wir am heutigen Tage nicht einfach da sitzen und Däumchen drehen.
Selbstverständlich haben wir an Dich gedacht und sagen:

誕生日おめでとう!

Auf dass Dein neues Lebensjahr viel Glück und Gesundheit für Dich bereit hält. Dass Du alles erreichst, was Du dir vorgenommen hast und dabei der Spaß nie zu kurz kommt!


Wir geben zu, dass wir mal wieder spät dran sind (Termine, Termine...). Wir hoffen, Du verzeihst uns das :-)


Bleib so, wie Du bist!
Hoffentlich hört (und sieht!) man sich bald wieder.

Bis dahin.
Liebe und Verehrung!


Die beiden Bekloppten in den weißen Anzügen
27.10.2016, 22:54 | Kathi und Conni (Wolfenbüttel und Berlin, hinterm Mond gleich links)
Lieber Farin,
einen wunderschönen Geburtstag auch von mir,
alles Gute, Gesundheit und Glück wünsche ich dir,
dass im neuen Lebensjahr deine Wünsche in Erfüllung gehen
und du die Möglichkeit hast, viele Länder zu sehen!
Durch deine Musik bleibt auch immer etwas von dir hier,
so verschönerst du mir jeden Tag - dafür danke ich dir!
Ganz viel Liebe & Verehrung & Vorfreude auf "Das Buch"!
27.10.2016, 22:43 | HEIDISH
[<] Seite 11 [>]


 




Es sind derzeit keine Veröffentlichungen oder Konzerte von die ärzte geplant.
www.bademeister.com