Neueste 15 Seiten: [<] [Formular | 1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [>] | [Alle Seiten (1676)]
Ist schon ein bisschen peinlich, dass ihr nicht bei Spotify seid. Im ernst... keiner kauft mehr CDs.... Niemand... einfach keiner...Wirklich niemand... einfach keiner... Es ist nur Eure Schuld wenn es so bleibt...Wir loving euch Ihr Spacken
03.12.2016, 06:40 | All eure Fans (Flensburg, Deutschland)
So, meine Herren, es ist Anfang Dezember.
Ihr sitzt jetzt vermutlich irgendwo an einem hermetisch abgeriegelten Ort und sucht eure Laternen-Joe-Instrumente zusammen (hoffe ich!).

In diesem Sinne: Laterne, Laterne!
01.12.2016, 18:48 | Illuminat (Deutschland)
Geht mal wieder auf Tour, Ihr Drei. :-)

Meine Lieblingsalben (wen's interessiert) sind übrigens

1) Planet Punk
2) Das ist nicht die ganze Wahrheit
3) Geräusch
01.12.2016, 18:48 | Steff (München, Deutschland)
VIELEN DANK UND EIN GROSSES KOMPLIMENT FÜR DAS WUNDERVOLLE BUCH
Das Buch ist wirklich gelungen.
Mein Taschentuchverbrauch war enorm :-)
Ich wünschte, ich hätte mehr Zeit.
Ich danke euch, für eure GEDULD und schreibe noch ausführlich. Ich hoffe, es geht euch gut.
Ganz liebe Grüße von der Dame, die fast so aussieht – wie Herr Böhmermann….

(und bei Youtube gibt es ein Video von der Band, die so viel WERBUNG macht. Die waren in der Talkshow von Jimmy Fallon und performten „Enter Sandman“ auf Spielzeuginstrumenten – wunderbar….)
01.12.2016, 18:23 | DIE DA VOM (MARS, Deutschland)
Hallo, ich bin Baujahr 71 und wurde von "Die Ärzte" sicher durch die schwierigen Zeiten auf dem Weg zur Volljährigkeit gebracht (nicht erwachsen!!!). Mit 45 Und drei Kindern die komplett "durchgeärzt" sind (mit Ärzte-Konzerterfahrung) nehme ich mir mal das Recht, die Behauptung zu unterstützen: "Die Ärzte" sind die beste Band der Welt!!! Die ARBEIT der Band sooo viele Menschen zu brgeistern hat sich gelohnt (und hoffentlich bezahlt gemacht **ich gönne es euch**)
01.12.2016, 01:44 | Markus (Deutschland)
@Marco
Ich finde es sehr interessant wie unterschiedlich die Alben ankommen.
Ich finde "Geräusch" bspw. viel besser als "Jazz.." und das wiederum besser als "auch"...
Zw. 93 und 03 ist für mich "Planet Punk" die "schwächste"
30.11.2016, 21:20 | Nicobfr (Deutschland)
Ich bin die Clau(dia)Ohne Hund, ohene Pferd dafür mit Mann.
Danke, danke, finde es auch sehr gelungen :)
30.11.2016, 13:16 | Clau (MG Rock City, Deutschland)
Da niemand weiß wer "Clau" ist,ist das Angeben ziemlich sinnlos;):D

Aaaaber schickes Foto
30.11.2016, 05:12 | Bäst of die Ärzte (Deutschland)
Habe grad das neue Buch durch.

Sensationell! Kompliment an Stefan Üblacker! Sehr gut gemacht. Ab der "auch"-Phase kamen mir die Tränen. Interessant wie die Alben auf jeden einzelnen so wirken. Ich finde "auch" z.B. besser als "Jazz...". "Geräusch" finde ich seit 1993 am wenigsten gut. Nehmt euch einfach die Zeit die ihr braucht... Ich glaube jeder hier braucht auch nicht nochmal so ein ganz großes Kino, bei dem dann am Ende die Freude bei den Protagonisten fehlt. Ihr müsst gar keinem mehr was beweisen. Die, die euch wirklich lieben, lieben euch für eure Gurkentruppigkeit.

Nachdem ich das Buch durch hatte, habe ich mir auf Youtube nochmal den Auftritt in Jamel angeguckt. Da kamen mir nochmal die Tränen... vielleicht geht noch was...
28.11.2016, 20:55 | Marco (Seepfärdchen, 1994)
Ich muss doch jetzt einfach mal angeben.
Schaut mal ins Meerschwein rein auf Seite 300 links das Bild von Bela, das hab ich gemacht. Kann sich jemand vorstellen wie ich ausgerastet bin vor Freude als ich das beim ersten durchblättern gesehen hab? :) :) Grüsse an die aller Beste, netteste, tollste, bestaussehenste Band aller Zeiten
27.11.2016, 19:32 | Clau (MG Rock City, Deutschland)
Liebe Die Ärzte,
in Jamel habt ihr mir eure Einzigartigkeit bewusst gemacht,
verzückt habe ich über Farins Scherze gelacht,
mit den ersten Gitarrenklängen war der Zauber sofort wieder da,
die Glückseligkeit, die ich vermisst hatte über ein Jahr!
Ich hoffe sehr, zusammen auf der Bühne zu sein, hat euch Spaß gemacht,
und euch drei Götter untereinander wieder näher gebracht!
Ich möchte euch so gerne wieder zusammen auf der Bühne sehen,
denn "Diese eine Liebe wird nie zu Ende gehen ....."!
Eure Musik ist zeitlos und für jede Lebenslage - einfach grandios!
Ein Leben ohne Die Ärzte (und FURT) ist möglich, aber sinnlos!
(frei nach "Loriot")
Ganz viel Liebe & Verehrung & Dankbarkeit
& Hoffnung auf fantastische Konzerte in nicht allzu ferner Zeit!
25.11.2016, 18:45 | HEIDISH
Gab es doch 😀
25.11.2016, 17:46 | Wickel (Thüringen, Deutschland)
Leute, bleibt locker und lest das Buch. Dann versteht ihr auch Bela's Witz ;-)
25.11.2016, 00:35 | Computerbulle (Deutschland)
Ich habe heute in Berlin bei einem Volleyballspiel das Farin Urlaub Racing Team gehört. Der Countdown von 1-10 wurde aufgesagt von Farin und dann sollten alle ausflippen. Das sind die kleinen Dinge, die das Leben schön machen :)

Ich bin noch am Lesen der Biografie, und ich muss sagen, ich mag es.
24.11.2016, 22:17 | A. Urlaub (Berlin, "Streberstadt", Deutschland)
Hm,
lasst euch ruhig noch mehr Zeit als die Hosen! :-) ... Hauptsache ihr fühlt euch glücklich mit dem was ihr macht... wenn ihr nochmal was macht. Ich liebe euch jetzt schon für immer.

Ich mag ja beide. Böhmermann und Bela. Natürlich Bela noch viel mehr, weil ich mit ihm aufgewachsen bin. Mir ist gerade aufgefallen das Böhmermann und Bela gesichtsmäßig ziemlich gleich alt aussehen. Obwohl Bela fast genau 20 Jahre älter ist. Das fand ich irgendwie beeindruckend.
Die Böhmermann Sendung sehe ich an und für sich ganz gerne. Aber diese komischen Kommentare gerade zu Belas Vorstellung dort und dann das mit Ali As... . Naja... . Sonst eine ganz okaye Sendung. Wo ist das mit dem Plätzchen backen?
24.11.2016, 21:57 | Marco (Osnabrück, England)
das album von DTH kommt im Frühjahr 2017...
24.11.2016, 21:40 | Der da drüben (Deutschland)
Jan Böhmermann: "Ihr macht grad nichts mit den Ärzten. Ist grad Pause, habt ihr euch getrennt?"

Bela B.: "Nee, wir machen solange Pause, bis die Hosen eine neue Platte rausbringen".

Das neue Album der Toten Hosen soll laut Medienberichten "irgendwann 2017" erscheinen...

#justsaying
24.11.2016, 21:31 | Fa Fa Fan (Basel-City, Schweiz)
Vielen, vielen Dank für ein tolles Buch und noch viel mehr für den Inhalt des Buches, der mich schon mein Leben lang begleitet. Sehr viele eurer Lieder kamen genau zum richtigen Zeitpunkt in mein Leben und eure Musik hat mich geprägt wie kaum eine andere. Vielen Dank für über 30 Jahre, in denen ihr euren Spaß mit uns geteilt habt!
Ich hoffe, dass ihr uns noch mal die Gelegenheit gebt, euch mit neuen Liedern live zu erleben.
23.11.2016, 20:25 | Pagri (Deutschland)
southside 2017 bitte
23.11.2016, 14:52 | martin (Deutschland)
@Krodolfanatikerin
Ich denke es geht um das Logo von Stefan Üblacker, welches dem Die Ärzte "Ä" ähnlich sieht. Heißt um Umkehrschluss, er hat sich sehr sehr vom Ärzte Logo inspirieren lassen.
Aber das ist auch kein Wunder. Er hat sonst nichts anderes gemacht, als sein Leben den Ärzten zu widmen.
23.11.2016, 13:12 | Laterne (Deutschland)
@ein überdimensionales Meerschwein

??? Ich bin mir nicht sicher, wovon du sprichst. Wenn du die 3 Punkte auf dem Ä meinst: Die stehen für Bela, Farin und Rod - und das Logo gibt es schon seit Jahren.

Habe das Buch jetzt komplett gelesen, und mir gefällt es auch. Merke, dass ich die Band doch sehr vermisse - besonders live!
23.11.2016, 12:56 | Krokodilfanatikerin (Deutschland)
Ich frage mich gerade, warum der Autor sich eigentlich ein Logo ‚entwickelt‘ hat, das schon sehr dem „ä“ der Die Ärzte ähnelt … . Er hat doch nur ein Buch geschrieben und ist kein Bestandteil der Band.
Sehr einfallsreich ....
23.11.2016, 11:26 | Ein überdimensionales Meerschwein (Deutschland)
Großes Lob an Stefan Üblacker und die Ärzte! Das Buch ä ist großartig und sogar für mich als lang(laaaaang)jährigen Fan gibt's Neues zu erfahren! Danke dafür und hoffentlich bis bald mal wieder in ner Halle!
22.11.2016, 09:11 | Andre (Deutschland)
Liebe "Die Ärzte" bei eurer Biografie bin ich immer noch nicht bei der Hälfte, finde sie aber einfach genial ..., wie auf verschiedene zeitgeschichtliche Hintergründe hingewiesen wird und es freut mich riesig, euch auf eurem Werdegang (nachträglich) begleiten zu können.(Danke dafür auch an Stefan Acker) So wie ihr mich schon, mal mehr - mal weniger seit 27 Jahren begleitet. Meine erste "Begegnung" mit euch .. als ich mit dem dezent durch die Wand dringenden Text "Schlaf mein Kindchen .." von meinem um 6 Jahre älteren Bruder beschallt wurde, was mich gruselte (was, wie ich meine auch so beabsichtigt war) - mein damaliger Lieblingssong "Sommer, Palmen, Sonnenschein" kam aber auch vom Stereoturm aus durch die Wand - eine wichtige "Begegnung" durch euch ... wie ein junger Kerl aus Deutschland im Italienurlaub ein Interesse an euch vorheuchelte und mit mir die 13er CD anhörte (jetzt mein Mann - leider noch immer kein Fan von euch - dafür aber unsere Kids :-)) ... und auch jetzt und zeitlebens einfach x Spaß haben und im Auto laut Lieder eurer CDs mitträllern .. .... Danke für die Begleitung durch einen Großteil meines bisheriges Leben ... ich wünsche euch und auch uns Fans, dass ihr im Dezember viel Spaß bei eurem Treffen habt und somit hoffentlich bis bald, ganz liebe Grüße aus Österreich
21.11.2016, 23:23 | Sandra (Österreich)
Hallo
Ich habe vor ein paar jahren meine Plattensammlung verkauft darunter auch meine Ärzte Sammlung.
war ein großer fehler .
bin gerade wieder danbei alles zusammen zu kaufen von der waren besten unübertroffenen hüberklasse band der welt.
genug geschleimt?
ich hoffe es geht euch gut
viele grüsse tobi
21.11.2016, 07:27 | tobias bartl (karlsruhe, Deutschland)
Liebe Ärzte. Ich hoffe ihr kommt bald wieder auf Tour. Mein Freund war noch nie auf einem DÄ Konzert. Wie soll ich wissen, ob er rockbar und somit Heiratsmaterial ist??? Bitte helft mir! Liebe Grüße aus Paderborn
20.11.2016, 14:58 | Christina (Paderborn, Deutschland)
Ich sitze auf der Couch, trinke Bier und höre mir das Konzert aus Bremen von 2013 an.....bitte bitte geht noch mal auf Tour, wir können nicht ohne euch
20.11.2016, 06:58 | Micha-fucking-490 (Deutschland)
Liebe Götter,

könnt ihr bitte,bitte,bitte,bitte,bitte,bitte,bitte 2017 eine neue Bibel (Album) unter euren Jüngern verteilen und 2018 wieder auf Mission (Tournee) gehen? Meine Akkus sind langsam leer von dem ganzen Shit in dieser Welt..ihr werdet gebraucht.

*mit 2000 BH's werfend*

Ein Fan
19.11.2016, 00:48 | Schneegestöber (Anröchte, Deutschland)
Seit der Lanz-Show mit Bela bin ich auch ein Fan von Marianne Koch. Die ist super!
18.11.2016, 17:22 | Mindestens haltbar bis (85)
Meine geliebten Punkrocker (JA, das ist noch Punkrock), ich finde EUCH toll, genauso wie Ihr seid und wie Ihr wart und wie Ihr sein werdet. Fick Dich und Deine Schwester ist das geilste Lied-Intro aller Zeiten, soviel ich weiss ist das Farin (Jan) eingefallen, also lieber Bela (Dirk) Du bist im Zugzwang!! In diesem Sinn ... es lebe der Punkrock!! Aehm, natuerlich gibt es nur den humoristischen von Euch, der, dem Ihr Eure besondere Note aufgedrueckt habt. Es gibt nur einen Gott ... Bela, Farin, Rod!!! btw...es gruesst die mit Punkrockabitur...Judith
18.11.2016, 12:07 | Judith (Kaiserslautern, Deutschland)
Im Frühjahr im Kino – das neue US-Drama:
Ein überdimensionales Meerschwein frisst die Erde auf

Ehrlich, liebe die Ärzte. Könnt ihr nicht zurückkommen und das verhindern?
17.11.2016, 16:14 | onlyKING (Deutschland)
grüße und lobgehudle oder so :-) 333
16.11.2016, 19:11 | Elvira (Untermallebarn, Österreich)
Sehe das ähnlich wie gehteuch nixan: Die+Ärte können sich gerne auflösen, solange uns die Ärzte noch lang erhalten bleiben!!!!!
16.11.2016, 17:17 | Bitte (kommt zurück, Deutschland)
Wenn ich das alles hier so lese... Viele sind sehr pessimistisch hier. Kann ich auch verstehen (bin zum Teil selber nicht anders), denn es ist wirklich nicht leicht, ein Ärzte-Fan zu sein. Man kann immer nur spekulieren, während man bei den meisten anderen Künstlern die es so gibt, regelrecht mit Infos zugebombt wird. Ich glaube kaum, dass sie einfach so Schluss machen würden. Das wäre ziemlich gemein, allein schon, weil das letzte Konzert, was sie gespielt haben (auch aus ihrer Sicht) echt nicht gut war. Ich hoffe die Drei nehmen sich ordentlich zeit und gehen anders als das letzte mal an die Sache ran. Die Leser der Biografie werden wissen, dass bei der Produktion von "auch" einiges schiefgegangen ist. Ich drücke den drei die Daumen das 2017/2018 oder von mir aus auch später was schönes bei rumkommt :)

Jedoch hat mich Belas Reaktion bei Markus Lanz zu den Ärzte einspieler auch sehr irritiert. Ich denke er will nicht nur "Der von den Ärzten" sein, sondern auch ein ernst zunehmender Solokünstler und will nicht immer und ständig auf die Ärzte beschrenkt
werden. Kann ich verstehen, wenn es so ist.
16.11.2016, 17:17 | Svenja (Irgendwo bei Hamburg, Deutschland)
Ich würde es begrüßen wenn sich Die+Ärte auflösen würden, da letzte Studio Album war zum davonlaufen und man sollte die Sache beenden bevor es noch peinlicher wird. Geld dürften die Herren ja genug verdient haben.
16.11.2016, 16:45 | Gehteuch Nixan (Deutschland)
Warum sollte Bela denn erfreut darüber sein wenn man ihn nur mit den Ärzten in Verbindung bringt? Das ist ein eigenständiger Star der gerade was anderes macht als mit dieser Band. Dafür habe ich totales Verständnis. Und ich wünsche das allen dreien mal wieder ganz von dieser Band loslassen zu können. Besser mal ein paar Jahre garnichts zusammen machen, als einem Druck nachzukommen.
16.11.2016, 16:25 | Marco (Osnabrück, Deutschland)
Wollte gerade die Sendung von Markus Lanz in der Mediathek anschauen. Musste dann leider feststellen dass der Beitrag von den "Ärzten" leider nicht im Internet gezeigt werden darf. Schade!😢😢
16.11.2016, 10:46 | B.L. (Deutschland)
Ich glaube, da will sich einfach mal wieder jemand mit einer "News" wichtig machen. Das ergibt doch überhaupt keinen Sinn.
Und das Bela nicht gerade in Jubel ausbricht, wenn er ein eigenes Projekt vorstellt und dann Die Ärzte Einspieler vorgesetzt bekommt, ist doch auch verständlich. Ist so ähnlich, wie wenn man den Eltern den neuen Freund/ die neue Freundin vorstellt und nur gefragt wird, wie es dem/der Ex geht...
16.11.2016, 07:55 | Anja (Deutschland)
Ach unsere lieben Ärzte werden das hier schon früh genug veröffentlichen, wenn sie aufhören!
Was aber sehr sehr schade wäre..
dann bitte aber noch ne Tour!!
Ich vermisse euch
16.11.2016, 07:14 | Laterne (Deutschland)
Ich hatte das Gefühl, dass es Bela nicht so recht war, das Herr Lanz ihn mit "Bela B. von den Ärzten" begrüßt hat. Und auch, als die Ausschnitte von den Videos gezeigt wurden, sah er eher peinlich berührt aus. Entweder war es abgesprochen, dass er nicht gefragt wird, wie es mit den Ärzten weitergeht. Oder er hat innerlich gedacht "Frag mich bloß nichts von den Ärzten". Mal schauen, ob da was dran ist, was ALSO schreibt. Ich wäre nicht überrascht.
16.11.2016, 06:45 | gespannter Fan (Deutschland)
Bela heute abend bei Markus Lanz. Vielleicht gibt es da Neuigkeiten.
15.11.2016, 22:18 | Oder es gibt keine Neuigkeiten (Deutschland)
Aber das kann doch gar nicht sein. Bela B. hat bei Volle Kanne gesagt, dass sich die drei im Dezember treffen und sich besprechen wollen, wie es weitergeht.
15.11.2016, 22:04 | DBBDW (Deutschland)
Macht doch mal wieder ne Tour... Würde Euch gern mal wieder Live hören... Bela sehe ich ja am 03.12. In Düsseldorf bei Sartana - noch warm und schon Sand drauf... Aber würde Euch echt gern mal wieder zusammen als Die Ärzte (Die beste Band der Welt) sehen... Grüße aus Geilenkirchen...
15.11.2016, 18:51 | Oliver Goebel (Geilenkirchen, Deutschland)
Meine lieben Ärzte, ich habe gerade eure neue Biographie zu ende gelesen. Dabei festgestellt.....ich hab euch lieb! Es sind die kleinen Dinge im Leben die wertvoll sind.
Genitalien und so.....
Grüsse aus Binghausen
15.11.2016, 06:57 | Andreas Rasche (Deutschland)
Bitte kommt zurück
14.11.2016, 20:49 | Nanananana (Schland)
@megaman

das meerschwein war eher ein riesengroßes bilderbuch mit anekdoten zur bandgeschichte...

das buch ä ist eine ausformulierte biographie mit ca 700 beschriebenen und ca 200 bilder seiten... liest sich wie die biographie einer sport - oder musik persönlichkeit ala ibrahimovic oder slash etc...
14.11.2016, 17:26 | fab (Deutschland)
Ahoj...
habe "Das Buch Ä" vor paar Tagen zu Ende gelesen. Hat mir gut gefallen, sowohl vom Stil als auch von der Struktur (nichts zu lange breittreten, aber zugleich genug "Am Rande"-Infos). Ich hatte die bisherige Biografie nicht gelesen, kann dementsprechend keinen Abgleich erstellen.
Was mir sehr gut gefallen hat, war die Tatsache dass die Ärzte (unabhängig von dem ihnen zugereimten Gottstatus) als normale Menschen dargestellt werden, die auch mal ihre Egos pflegen und hierdurch hier und manchem vielleicht sogar unsympathisch vorkommen könnten. Dass die das offiziell so abgesegnet haben macht sie nämlich direkt wieder sympathisch!
Und es liefert die Erklärung warum "auch" eher durchwachsen aber im Vergleich zum Rest der Musikbranche immer noch sehr gut war.
Fazit: Buch lohnt sich auf jeden Fall. Und die lustigen Druckfehler bzw. in meinem Fall ein Loch mitten in der Seite das bei der Produktion entstanden war, machen das Buch umso mehr Punk!

Was die Zukunft angeht bin ich zuversichtlich, dass da noch mal was kommen wird. Es muss kein Album sein, keine Megatournee... eine mit vollem Elan und Enthusiasmus produzierte Single à la "Laternen-Joe" bei dem die Herren ihren Spaß haben würde mir persönlich als "versöhnlicher Abschluss" absolut ausreichen.
14.11.2016, 17:05 | ViktoR H. (Bad F, Deutschland)
L&V
12.11.2016, 18:29 | Anne (Hoffnung, Deutschland)
@MEGAMAN

"Das Buch Ä" erzählt die Geschichte der Band von Gründung bis zu ihrem Auftritt bei "Jamel rockt den Förster 2016".

Das Buch beleuchtet auch nicht nur, was Die Ärzte, während Aufnahmen und Touren so beschäftigte, sondern auch die langen Pausen dazwischen.

Ist ganz gut gelungen und durchaus lesenswert, wie ich finde.
11.11.2016, 01:12 | Phil B (Aus Berlin (aus Berlin!), Deutschland)
Jungs, es ist mal wieder Zeit für ein neues Lied à la "Schrei nach Liebe". Bitte. Wir brauchen eine Anti-Pegida, Anti-Trump, Anti-A-loch-Hymne. Wer könnte das besser als ihr?
10.11.2016, 22:51 | Pooka (Deutschland)
wo setzt die biografie eigentlich an? da, wo das meerschwein aufgehört hat? und dann sind es 700 seiten? ist ja verrückt, denn als das meerschwein aufhörte, trafen sich dä ja nur noch alle 5 jahre für ein album, die nettozeit wird also mal locker 5 jahre betragen. da war eine zweite biografie nötig?
10.11.2016, 22:44 | megaman (Deutschland)
Hab das Buch grad noch mal rückwärts gelesen...jetzt hab ichs verstanden...


An all die fragwürdigen Leute die hier sonst noch so ihre leider so häufig unnützen Kommentare hinterlassen:
1)die Bilderseiten sind nicht durch nummeriert...n bisschen mitdenken müsst ihr halt manchmal schon
2)ihr habt doch noch ernsthaft am Ende des Buches mit Neuigkeiten gerechnet, oder? ...das habt ihr doch nicht??
3)das ist ein Buch, keine wissenschaftliche Abhandlung, die man zwingend Wort für Wort bewerten und/oder ständig mit diesem überdimensionierten Nagetier, das mit Vorliebe Planeten verspeist, vergleichen muss.
Das Buch steht für sich und das ist gut so.

Weniger reden, mehr denken. Danke im voraus!
10.11.2016, 22:43 | LillyRichtig (Berlin, Deutschland)
traurig, dass 25% (!) eines ganzen buches fehlen XD
oder wird das zeitungspapier im versandkarton mitgezählt?
10.11.2016, 22:26 | baluff (Deutschland)
hi, ihr DIE ÄRZTE!

Ich höre Euch schon seit fast 20 Jahren und habe mich beim Lesen Eurer Biographie sehr unterhalten gefühlt, mich aber auch über die ständigen Streitigkeiten gewundert, die anscheinend immer auf demselben Muster beruhen: Übersättigung.

Meine Vorschläge gegen eine Auflösung und FÜR die Musik:

1. Keine Tour mehr, die länger als 1 oder 2 Monate dauert. Oder nur noch fette Festivals. Ihr sagt doch selbst, dass Ihr es nicht mehr in erster Linie aufs Geld abgesehen habt, so what?

2. Interviews und Promo auf 7 Tage oder weniger begrenzen.

3. Fertige Demo-Tapes für ein neues Album nur noch für Solo-Pfade verwenden, ansonsten die Musik von 0 im Studio ZUSAMMEN ALS BAND schreiben und erarbeiten.

4. Mehr MITEINANDER reden.

5. Ihr liebt alle drei allem Anschein nach am meisten die Spontanität der Auftritte. Darum enge Korsetts wie die Ärztivals in Zukunft vermeiden. Rod würde mir da sicherlich zustimmen ;)

Liebe Grüße & danke für Eure geile Musik!
10.11.2016, 16:31 | Tom (Neverland, Deutschland) | http://cylandie@blogspot.de
Hallo! Ich grüße DIE ÄRZTE! Bin seit 1987 Fan von euch und ich freue mich total wenn ihr mal wieder ein Konzert gebt. Ihr habt so viele geile Lieder, es müssen gar keine neuen sein.
10.11.2016, 15:27 | Sille (Deutschland, Deutschland)
Huhu..
Wann geht ihr denn wieder auf Tour ?
Mein Sohn nervt weil er unbedingt mit wollte und wir ihm gesagt habe das er erst mit 12 Jahren mit darf.. Jetzt wird er schon bald 13 ..😜
10.11.2016, 13:49 | Fan der besten Band der Welt (Deutschland)
NACHHALTIGES XMAS & NEW YEAR LOAN

Ich möchte Herrn Lake Cook besonders danken, weil er mir Kredit gegeben hat. Ich sah gute Beweise davon online. Ich nahm einen Kredit von der Firma und weniger als 24 Stunden erhielt ich einen Kredit. Wenn Sie dringend Darlehen benötigen, beantragen Sie ein Darlehen schnelle E-Mail: lakecook07@gmail.com

NACHHALTIGES XMAS & NEW YEAR LOAN
10.11.2016, 13:34 | MR LAKE COOK (SOUTH, Deutschland)
Oh man...jedes Jahr aufs neue,Trennungsgerüchte...blabla....ist doch wahr!Bin jetzt 44 und seit ich 13 bin Fan. Hab eine Trennung mitgemacht von denen,es überlebt,mich gefreut,als sie wieder da waren,diverse Konzerte gesehen,CDs,DvDs und dir Biografie zu Hause.Wenn DÄ nochmal ne Scheibe rausbringen und auf Tour gehen sollten,werden wir es erfahren!Also,bis dahin,lasst uns die Jungs feiern.Und wenn sie keine Lust mehr haben,ist das auch völlig in Ordnung!
09.11.2016, 23:00 | Tina (RE, Deutschland)
Wartet hier noch jemand auf seine signierte Ausgabe?
09.11.2016, 18:45 | pippilotta71 (Deutschland)
Hallo BelaFarinRod,
heute ist ein schwarzer Tag, wir brauchen euch zurück! (Gerne würde ich heute Nacht einen Lichtkegel mit einem "ä"-Schatten an den wolkigen Himmel strahlen, aber den Scheiß hat Batman schon für sich beansprucht.)

In Liebe
09.11.2016, 11:45 | Muschbert (Deutschland)
Boah. Wachste morgens auf, hörste das Wahlergebnis aus den Staaten und die Stimme im Kopf sagt nur noch: "Jetzt isses passiert. Ein überdimensionales Meerschwein frisst die Erde auf."
Ich geh jetzt " der Misantrop" hören... -.-
Schönen Tag noch...
09.11.2016, 09:34 | Eigentlich mag ich ja Meerschweine, aber die neueste Züchtung gefällt mir nicht (Deutschland)
hallo liebe ärzte
08.11.2016, 20:25 | Kosche (kärnten, österreich)
Das ist ei Buch?.....scheisse und ich erwartet eine coole neue Ärzti CD......och mano......lesen ist nicht das aufregendste.
08.11.2016, 19:25 | Verwirter (Deutschland)
@ Kay

nur die Info zur Veröffentlichung des Buch Ä. Der gleiche Text wie hier auf der Homepage. Also nix neues.
07.11.2016, 14:05 | M. (Deutschland)
[<] Seite 10 [>]


 




Es sind derzeit keine Veröffentlichungen oder Konzerte von die ärzte geplant.
www.bademeister.com