ALLE VERÖFFENTLICHUNGEN VON DIE ÄRZTE
Detailsuche

  Gabi & Uwe in: Liebe & Frieden
Komponist:Felsenheimer, Urlaub
Text:Felsenheimer, Urlaub
zu finden auf: Das Beste von kurz nach früher bis jetze
1994
Hier kaufen

      

Uwe meint: »Was zählt, ist Geist, nicht die äußere Erscheinung«
Gabi ist da wie so oft selbstverständlich anderer Meinung
Manche mögen ihre Parkas, viele lieben langes Haar
Gabi trägt gern enge Röcke, Uwe schwört auf FKK
Gabi geht zu Uwe, gibt ihm einen heißen Tipp

»Was ist in? Und was ist out?
Denke nach, denn das ist wichtig
Wenn dich keiner mehr anschaut
Machst du irgendwas nicht richtig«
Uwe meint: »So richtig wichtig ist der eigene Geschmack«
Gabi geht dies Rumgesülze tierisch auf den Keks
Trotzdem gibt sie heimlich zu: Irgendwo hat Uwe Recht
Und ab und zu ein nackter Mann ist natürlich auch nicht schlecht
Gabi geht zu Uwe, gibt ihm einen heißen Tipp

Und sie sagt: »Was ist in? Und was ist out? …

Uwe hat sich nur für Gabi seine Haare glatt gekämmt
Dafür schenkt ihm Gabi glücklich ein teures Designerhemd
Uwe schraubt das schöne Hemd voller langer Killernieten
Auf ’ner Party liest ihm Gabi dafür furchtbar die Leviten
»Gut«, denkt Uwe, zieht sich aus
»Dann geh ich eben oben ohne«
Und wenn Gabi das nicht passt
Dann geh ich eben mit Simone«

Reumütig sagt Gabi: »Ich lieb dich, wie du bist!«
(Woraus man klar erkennen kann: Sie liebt ihn, wie er ist!)

Und was ist in? Was ist out? – Die Frage ist doch falsch gestellt
Wirklich in – für alle Zeit – sind Liebe und Frieden auf der Welt!


 
 
www.bademeister.com